Zum Inhalt springen
ILeA I

Erprobungsfassung ILeA I (Individuelle Lernstandsanalysen in inklusiven Grundschulen)

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg hat für Sie die Erprobungsfassung von 2012 der Materialien „ILeA I – Deutsch Lesen/Rechtschreibung“ eingestellt.


Das Land Brandenburg will in den nächsten Jahren die inklusive Grundschule für alle Kinder schrittweise einführen. Mit ILeA I (Individuelle Lernstandsanalysen in inklusiven Grundschulen) wird ein Diagnostikum speziell für den Deutschunterricht in der inklusiven Grundschule vorgelegt. ILeA I liegt zunächst in einer Fassung zur freiwilligen Erprobung für die am Pilotprojekt "Inklusive Grundschule" beteiligten Schulen im Land Brandenburg sowie für alle anderen an inklusiven Entwicklungen interessierten Schulen vor.

Grundlage für ILeA I sind die Aufgabenstellungen aus anderen ILeA-Verfahren, die für diesen Einsatz neu zusammengestellt und in dieser Form in ausgewählten Grund- und Förderschulen im Land Brandenburg im Schuljahr 2011/12 erprobt worden sind. Das vorliegende Material enthält fachwissenschaftliche Texte, Kopiervorlagen für Lehrkräfte sowie Kopiervorlagen für die Schülerinnen und Schüler. Ebenso sind Auswertungsbögen, Lernpläne und Klassentabellen enthalten.

 

Lehrkräfte sind herzlich eingeladen, die vorliegende Fassung von ILeA I zu erproben.
Rückmeldungen und Erfahrungsberichte schicken Sie bitte an daniel.meile(at)lisum.berlin-brandenburgde.

 

ILeA I Erprobungsfassung (Gesamtdatei pdf - 6,2 MB)