Zum Inhalt springen
Bildungsstandards

Bildungsstandards der KMK

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat in den Jahren 2003, 2004 bzw. 2012 Bildungsstandards, die bundesweit gelten, in folgenden Fächern verabschiedet:

  • für den Primarbereich (Jahrgangsstufe 4) für die Fächer Deutsch und Mathematik,
  • für den Hauptschulabschluss (Jahrgangsstufe 9) für die Fächer Deutsch, Mathematik und Erste Fremdsprache (Englisch/Französisch),
  • für den Mittleren Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10) für die Fächer Deutsch, Mathematik, Erste Fremdsprache (Englisch/Französisch), Biologie, Chemie und Physik,
  • für die Allgemeine Hochschulreife für die Fächer Deutsch, Mathematik und die fortgeführte Fremdsprache (Englisch/Französisch).

Damit kann die Qualitätsentwicklung in den Schulen aller Länder in der Bundesrepublik Deutschland an einem gemeinsam vereinbarten Maßstab, an abschlussbezogenen Bildungsstandards ausgerichtet werden.Den Bildungsstandards kommt sowohl eine Überprüfungs- als auch eine Entwicklungsfunktion zu. Dabei stellen die Bildungsstandards die Grundprinzipien eines Unterrichtsfaches heraus, beschreiben die erwarteten Kompetenzen einschließlich der ihnen zugrunde liegenden Wissensbestände am Ende eines Bildungsganges sowie die damit verbundenen  Leistungen. Sie orientieren schulformübergreifend und werden durch Aufgabenbeispiele konkretisiert, anhand derer Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler die geforderten Fähigkeiten und Kenntnisse von Lernenden erkennen können.

 

Die Berliner und Brandenburgischen Rahmenlehrpläne für die Primarstufe und die Sekundarstufe I greifen den Kompetenzansatz auf und berücksichtigen diese bei der Formulierung der Anforderungen, insbesondere in den Fächern, in denen KMK-Standards vorliegen.

 

Darüber hinaus sind die Bildungsstandards der KMK neben den Rahmenlehrplänen der jeweiligen Fächer insbesondere für die Planung von Lernprozessen, bei der Schulentwicklung sowie für die Überprüfung von Lernergebnissen und erworbenen Kompetenzen in Leistungsvergleichen heranzuziehen.

 

Die Bildungsstandards können auf dieser Seite der Homepage der Kultusministerkonferenz herunter geladen werden.