Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

021-18 Fallsupervision für Lehrkräfte

021-18 Fallsupervision für Lehrkräfte

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

Sie wissen, schwierige Kinder oder auch Eltern gab es schon immer und wird es immer geben.
Jede Zeit bring ihre Herausforderungen mit sich.

Ein individuelles Eingehen auf einen unterschiedlichen Lernstand ist sicher eine von ihnen.

Treten Problem mit einem Kind auf, ist oft nicht klar, sprechen wir schon von einer Auffälligkeit oder ist die Bandbreite von „Normal“ (entwicklungsbedingte Schwankungen) doch größer.

Die Lösungsansätze sind so vielschichtig wie die Herausforderungen.
Nutzen Sie den geschützten Raum der Supervision, um Ihre Fragen zu stellen.

Ein professioneller Austausch auf Augenhöhe kann ein erster Schritt zur spürbaren Entlastung sein und Halt und Orientierung bieten.


Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen.

Anja Kunz