Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

022-18 Elterngespräche konstruktiv führen

022-18 Elterngespräche konstruktiv führen

Basiskompetenzen

Einführung in die kooperative Gesprächsführung (nicht nur im Umgang mit Eltern)

Standard

Die Teilnehmenden lernen Grundprinzipien der Kommunikation und Gesprächsführung kennen.

  • Grundhaltung in Gesprächen
  • Wissen über Kommunikation
  • Reflexion der eigenen Gesprächshaltung
  • Sicherheit im Umgang mit Konflikten 

Mögliche Inhalte

Anhand von persönlichen Fallbeispielen werden grundlegende Prinzipien verdeutlicht und in Rollenspielen, Kleingruppen ein konstruktiver Umgang damit geübt, (4 Ohren Modell; Grundhaltung: Empathie, Wertschätzung, Technik des Spiegelns). Die eigene Haltung wird reflektiert.

Der Umgang mit besonders „schwierigen“ Situationen wie: Ärger, Vorwürfe, Beleidigungen, Widerstand, (besondere Belastungen) werden im Hinblick auf einen konstruktiven Umgang damit analysiert und neue Möglichkeiten erprobt.

Hinweise und Literaturempfehlungen

  • Watzlawick: Grundlagen der Kommunikation;
  • Schulz v. Thun: Miteinander reden;
  • Miller: das ist ja wieder typisch;
  • Reisch: Elterngespräche kompetent und professionell führen;
  • Mandac: Lehrer-Eltern Konflikte systemisch lösen.
  • Mutzeck: kooperative Beratung