Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

048-18 Organisation von Unterricht Grundschule - Die Klassenlesung

048-18 Organisation von Unterricht Grundschule - Die Klassenlesung

Die Klassenlesung
am Beispiel von mEin Buch mit Buchstabengeschichten
Schulalltag als Lernerfahrung der Schüler und Schülerinnen / Entwicklung sprachlicher
Kompetenz im Spiel / Kommunikation auf visueller, verbaler und schriftlicher Ebene

Basiskompetenzen

Die Teilnehmenden entwickeln die Kompetenz für Erfahrungen ihrer Schüler und
Schülerinnen in Alltag und Familie und lassen diese Erfahrungen in den sprachlichen
Lernprozess des Unterrichtes einfließen.

Standards

Die Teilnehmenden

  • kennen den Rahmenlehrplan und das schulinterne Curriculum für JÜL Klassen als Planungsgrundlage
  • kennen den unterschiedlichen Leistungsstand der Schüler und Schülerinnen in der Klasse
  • kennen die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im sprachlichen Ausdruck

Mögliche Inhalte

Der Einstieg

  • eine Umfrage
  • Sammlung und Auswertung Das Thema: die Buchstabengeschichte
  • Die Geschichte aus dem Buch: vorlesen und zuhören


Die Übung

  • Eine eigene Buchstabengeschichte erzählen
  • Schülerinnen und Schüler entwickeln Geschichten nach Leistungsstand schreiben und/oder malen
  • Geschichten sammeln


Das Ergebnis

  • Die Lesung in der Klasse
  • Die Präsentation in der Klasse und/oder

Literatur

Christa Baisch: mEin Buch mit Buchstabengeschichten, www.strichmenschen.de