Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

065-18 Kommunikation in Konfliktsituationen - Lösungsstrategien

065-18 Kommunikation in Konfliktsituationen - Lösungsstrategien

Basiskompetenzen

Die Teilnehmenden erkennen die Bedeutung adressatenspezifischer (non) verbaler Kommunikation
in der Schule und entwickeln kommunikative Kompetenz.

Standards 

Die Teilnehmenden

  • erkennen die Komplexität von Kommunikationsprozessen und entwerfen für unterschiedliche Kommunikationssituationen entsprechende Handlungsoptionen und Strategien;
  • kennen professionelle Unterstützungssysteme

Mögliche Inhalte

  • Keine Interaktion ohne verbale/non-verbale Kommunikation;
  • Vier-Ohren-Prinzip exemplarische Übungen;
  • Unterrichtsstörungen und deren Ursachenanalyse;
  • Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien anhand ausgewählter praktischer Beispiele;
  • Gesprächstypologien;
  • Effektuierung von unterschiedlichen Impulstechniken in der praktischen Unterrichtsarbeit.

Literatur

  • Watzlawick, Paul : Inhalts- und Beziehungsaspekte der Kommunikation in: Ulshöfer, R. Spache und
    Gesellschaft, Hannover 1979
  • Molcho, Samy : Körpersprache, München 1983
  • Klippert, Heinz : Kommunikationstraining, Weinheim und Basel 1999
  • Schulz von Thun, F. : Miteinander reden: Störungen und Klärungen, Reinbek 1988