Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

085-18 Konsequente Klassenführung in der Berufsschule

085-18 Konsequente Klassenführung in der Berufsschule

Basiskompetenzen

Classroom Management:

  • Fähigkeit zum Führen einer Klasse
  • Fähigkeit zur Gruppenführung (Gruppendynamik)
  • Fähigkeit zum Unterrichten

Standards 

Die Teilnehmenden

  • können einige Führungsstile unterscheiden
  • wenden das Vier-Ohren-Modell von Schulz von Thun an
  • lernen, dass jedes Spiel hat seine Regeln hat
  • erarbeiten Klassenregeln für einen „guten“ Unterrichtsverlauf/Unterricht
  • diskutieren Möglichkeiten der Umsetzung dieser Regeln

Mögliche Inhalte

  • Führen heißt Kommunikation
  • Weshalb ist Classroom Management so wertvoll?
  • Weshalb ist Klassenführung so bedeutsam?
  • Nonverbale Kommunikation 
  • Führung und Leadership
  • Zeitdiebe und “ Lehrerfallen“
  • Alles hat seinen Preis, besonders für Dinge, die nichts kosten!

Hinweise und Literaturempfehlungen

  • C. Eichborn: Classroom-Management: Wie Lehrer, Eltern und Schüler guten Unterricht gestalten. Klett-Cotta 2017
  • Andrea Laake: Schülercoaching in der Schulpraxis. Cornelsen, 2012