Wahlen 2021

Wahlen 2021

Bundestagswahlen 2021

Am 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt.

Detaillierte Informationen zur Wahlkreiseinteilung, zu den Wahlvorschlägen, zur Briefwahl, zu den Wahllokalen und anderen wichtigen Themen zur Bundestagswahl 2021 sind zu finden auf den Internetseiten

Digitale Unterrichtsmaterialien zur Bundestagswahl 2021

Der Deutsche Bildungsserver verweist auf kostenlose Arbeitsblätter, Filme und digitale Unterrichtsmaterialien für die Grundschule und die Sekundarstufen I und II zur diesjährigen Bundestagswahl: https://www.bildungsserver.de/Bundestagswahl-12860-de.html

Parteien in Deutschland

Demokratie üben

U18-Wahl für Kinder und Jugendliche

U18-Wahlen finden immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin statt. U18 soll in Vorbereitung auf die Wahlen Anlass für selbstorganisierte politische Bildung bieten.  Um bei U18 mitzumachen, kann man entweder ein Wahllokal selbst anmelden, Aktivitäten und Aktionen planen oder einfach nur wählen gehen. Am 17. September 2021 können bei U18 bundesweit alle Kinder und Jugendlichen ihre Stimme in einer eigenen Wahl abgeben, die analog zur echten Bundestagswahl organisiert ist.  Mehr dazu ist unter folgendem Link zu finden: https://www.u18.org/start 


Juniorwahl

Das Projekt des gemeinnützigen und überparteilichen Vereins Kumulus e.V. existiert will die Demokratie fördern. Die Juniorwahl richtet sich an Schüler*innen weiterführender Schulen ab der siebten Jahrgangsstufe. Sie unterstützt Lehrende dabei, eine möglichst realitätsnahe Wahlsimulation an ihrer Schule zu organisieren. Die Anzahl der Teilnehmenden ist flexibel; von Projektgruppen über Klassenverbänden bis hin zu ganzen Jahrgangsstufen und kompletten Schulen. Zur Vorbereitung und Durchführung erhalten Schulen ein Unterrichtspaket, das auf die aktuell anstehenden Wahlen hin ausgerichtet ist und verschiedene Schwierigkeitsstufen, je nach Jahrgang, enthält. Nähere Informationen können unter folgendem Link abgerufen werden: https://excitingedu.de/juniorwahl/ 


Info-Film zur Bundestagswahl 2021 für Erstwähler*innen

Das Kinder- und Jugendbüro Potsdam (Stadtjugendring Potsdam) hat zusammen mit Schüler*innen des Kreisrates der Schülerinnen und Schüler Potsdams einen Info-Film zur Bundestagswahl 2021 für Erstwähler*innen gedreht: 
•    Trailer: https://youtu.be/Fo-T8Q8sTRw 
•    kompletter Info-Film Bundestagswahl: https://youtu.be/BTW5JUM8oNw 
•    Auf dem You-Tube-Kanal des Kinder- und Jugendbüros Potsdam sind außerdem die Interviews mit Politiker*innen und der Online-Jugendtalk zur Bundestagswahl 2021 in Gesamtlänge zu finden.
Die Themenschwerpunkte im Info-Film sind Klimaschutz, Wählen ab 16, Jugendbeteiligung, kostenloser ÖPNV und Wohnungspolitik in Potsdam.

Kanzlersimulator

Der Kanzlersimulator von Planet Schule will spielerisch Prozesse parlamentarischer Entscheidungsfindung verständlich machen. Die Simulation orientiert sich an den parlamentarischen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland. Regierungsbildung und Gesetzgebung sind die zentralen Themenfelder des Spiels. Der Spielende bewegt sich in einer den realen Verhältnissen nachempfundenen politischen Modellwelt, auf die er/sie als Kanzler*in reagieren muss, bzw. die auf ihre/seine Entscheidungen reagiert. Die Simulation kann online auf der Internetseite von Planet Schule gespielt werden.

Interaktives Wahltool Wahl-O-Mat

Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung ist ein Frage-und-Antwort-Tool, das zeigt, welche zu einer Wahl zugelassene Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht. Alle zur Wahl zugelassenen Parteien können sich am Wahl-O-Mat beteiligen. Auf diese Weise können die Nutzerinnen und Nutzer die eigenen Antworten mit denen der Parteien abgleichen. Der Wahl-O-Mat errechnet daraufhin den Grad der persönlichen Übereinstimmung mit den ausgewählten Parteien.

Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl wird am 2. September 2021 veröffentlicht.

Die Wahl-O-Mat-Versionen zur Abgeordnetenhauswahl in Berlin wird am 26. August 2021 veröffentlicht.

Alles zum Wahl-O-Mat finden Sie unter folgendem Link: https://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/ 

Alternativen zum Wahl-O-Mat mit verschiedenen Schwerpunkten sind auf der Internetseite von RBB24 aufgelistet und verlinkt: https://www.rbb24.de/politik/wahl/bundestag/beitraege-2021/berlin-brandenburg-wahl-o-mat-alternativen.html 

Abgeordnete des Bundestages

Auf dem Internetportal https://www.abgeordnetenwatch.de/ des gemeinnützigen Parlamentwatch e.V. können im Vorfeld der Bundestagswahl und der Berliner Wahl zum Abgeordnetenhaus alle Direktkandidat*innen öffentlich befragt werden. Die Fragen und Antworten sind auch nach der Wahl noch öffentlich einsehbar. Daneben werden auf abgeordnetenwatch.de das Abstimmungsverhalten der Abgeordneten und ihre Nebentätigkeiten öffentlich.

Podcast "BERLIN WÄHLT"

Der Podcast "BERLIN WÄHLT": In 10 Folgen spricht die Journalistin Hannah Grünewald mit Gästen aus Politik, Wissenschaft und Medien über Themen zur Wahl. Z. B.: Welche Aufgaben hat das Abgeordnetenhaus? Was ist die BVV? Worauf kommt es im Wahlkampf an? Wie organisiert man einen Superwahltag? Auf allen gängigen Podcast-Plattformen sowie www.berlin.de/politische-bildung/wahlen-2021/podcast-berlin-waehlt/artikel.1089120.php 

Wahlportal zur Bundestagswahl in Brandenburg

Das Online-Wahlportal der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung bietet allen Interessierten in Brandenburg ein breites Informationsangebot zur Bundestagswahl am 26. September. Verständlich und kompakt gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen sowie Hintergründe zur Wahl. Dazu werden alle Brandenburger Direktkandidatinnen und –kandidaten vorgestellt. Ein Vergleich der Wahlprogramme erleichtert den Einstieg in Inhalte und Themen der Wahl.

https://www.politische-bildung-brandenburg.de/bundestagswahl/bundestagswahl-2021 

Wahlcheck 2021 des Aktionsbündnisses gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit Brandenburg

Das Aktionsbündnis Brandenburg informiert in seinem Wahlcheck über Brandenburger Kandidaten zur Bundestagswahl 2021, die in den sozialen Medien, in der Lokalpresse oder bei Versammlungen und Kundgebungen bereits mit rechter Hetze aufgefallen sind. Es wurde recherchiert,  wer mit Diffamierungen zur Verbreitung extrem rechter Ressentiments beiträgt und wer Kontakte zum organisierten Rechtsextremismus hat oder Teil von dessen Netzwerken ist.

Die einzelnen Checks sind zu finden unter: https://aktionsbuendnis-brandenburg.de/wahlcheck-2021/ 

Informationen in einfacher Sprache

Die Berliner Landeszentrale für politische Bildung bietet Informationen zum Thema "Wählen und Mitbestimmen in Berlin" in einfacher Sprache auf der folgenden Seite an: https://www.berlin.de/politische-bildung/de-plain/politik-in-berlin/waehlen-und-mitbestimmen-in-berlin/artikel.794605.de-plain.php 

Online-Ausstellung "Zukunftsthemen – Warum es sich lohnt zu wählen"

Für die Arbeit mit Gruppen zur Bundestagswahl bietet die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung die Online-Ausstellung „Zukunftsthemen – Warum es sich lohnt zu wählen“ an. Zur Ausstellung gibt es eine Broschüre mit den wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Bundestagswahl.
Mehr Informationen und Anmeldung unter www.politische-bildung-brandenburg.de/veranstaltungen/online-ausstellung-zur-bundestagswahl-mit-gruppen-nutzen-0 

Redaktionell verantwortlich: Ralf Dietrich, LISUM