Zum Inhalt springen

Stellvertretende Schulleitung

Qualifizierungsreihe für stellvertretende Schulleitungen

Zur Zielgruppe der Qualifizierungsmaßnahme gehören aktuell tätige

  • stellvertretende Schulleiterinnen und Schulleiter,
  • Primarstufenleiterinnen und Primarstufenleiter,
  • beauftragte Lehrkräfte an Grundschulen und
  • Abwesenheitsvertreterinnen und Abwesenheitsvertreter.

Ihre Schulleiterinnen und Schulleiter können bei Bedarf in die Qualifizierungsreihe einbezogen werden.

Die Qualifikationsreihe findet für das Land Brandenburg statt und wird für das Land Berlin für das Schuljahr 2018/19 ebenfalls angeboten. Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer.

Weitere Angebote

Modulare Qualifizierung für schulische Führungskräfte

In der Modularen Qualifizierung werden für erfahrene schulische Führungskräfte werden die Inhalte der Qualifizierungsreihe Basismodul und der Spezialisierungsmodule vertieft. 

Die Modulare Qualifizierung für erfahrene schulische Führungskräfte richtet sich an schulische Funktionsstelleninhaber*innen:

    • Schulleiterinnen und Schulleiter 
    • Stellvertretende Schulleiterinnen und Stellvertretende Schulleiter 
    • Fachkonferenzleiterinnen und Fachkonferenzleiter
    • Fachleiterinnen und Fachleiter
    • Fachbereichsleiterinnen und Fachbereichsleiter
    • Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter
    • Stellvertretende Schulleiterinnen und Stellvertretende Schulleiter
    • Pädagogische Koordinatorinnen und Pädagogische Koordinatoren
    • Oberstufenkoordinatorinnen und Oberstufenkoordinatoren
    • Qualitätsbeauftragte
    • Leitende Erzieherinnen und Erzieher.

Die Angebote der Modularen Qualifizierung umfassen sind von unterschiedlicher Länge und Dauer. Sie finden an wechselnden Wochentagen stattfinden. Die Veranstaltungen werden in der Regel in Gruppen mit einem unterschiedlichen Teilnehmerkreis durchgeführt.

Das Angebot der Modulare Qualifizierung für schulische Führungskräfte wird halbjährlich aktualisiert und fortgeschrieben. Das aktuelle Angebot finden Sie auf dem folgenden Flyer.

Redaktionell verantwortlich: Bernd Jankofsky, LISUM