Zum Inhalt springen

Jugend trainiert

Hinweis:

Der Bundeswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics" pausiert seit dem 16.03.2020 und setzt nach derzeitigem Stand im neuem Schuljahr wieder ein. Dieses Schreiben ging allen Schulen zu. Link: Infoschreiben

Termine der Bundesfinalveranstaltungen bis 2020

  • TERMINE 2020: Winterfinale Schonach 16.02. - 20.02. - Frühjahrsfinale Berlin 03.05. - 07.05. - Herbstfinale Berlin 15.09. - 19.09. 
  • TERMINE 2021: Winterfinale Nesselwang 28.02. - 04.03. - Frühjahrsfinale Berlin 04.05. - 08.05. - Herbstfinale Berlin 19.09. - 23.09. 
  • TERMINE 2022: Winterfinale Schonach 20.02. - 24.02. - Frühjahrsfinale Berlin 03.05. - 07.05. - Herbstfinale Berlin 18.09. - 22.09. 
  • TERMINE 2023: Winterfinale Nesselwang 26.02. - 02.03. - Frühjahrsfinale Berlin 02.05. - 06.05. - Herbstfinale Berlin 17.09. - 21.09. 
  • TERMINE 2014: Winterfinale Schonach 18.02. - 22.02. - Frühjahrsfinale Berlin 24.04. - 27.04. - Herbstfinale Berlin 15.09. - 19.09. 
  • Link zur Seite des Bundesfinales

Jugend trainiert für Olympia & Paralympics

Der 1969 ins Leben gerufene größte Bundeswettbewerb der Schulen, gehört auch heute noch zu den attraktivsten Wettbewerben im Schulsport. In 15 olympischen Sportarten werden die Wettkämpfe bundesweit in einem aufsteigendem Wettkampfsystem vom Stadt- bzw. Kreisfinale bis zu den Landes- und Bundesfinalveranstaltungen geführt. Sporttalentierte Mädchen und Jungen von 8 - 19 Jahren sind für ihre Schulmannschaften startberechtigt.
Das Land Brandenburg zählt seit Jahren zu den zahlenmäßig stärksten und auch erfolgreichsten Ländern im bundesweiten  Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia & Paralympics.

Redaktionell verantwortlich: Eckhard Drewicke