Zum Inhalt springen

Aktuelles aus der Alphabetisierung/Grundbildung

Lernspiel "Winterfest" ist wieder verfügbar

Das Abenteuer-Lernspiel "Winterfest" steht wieder zum Download zur Verfügung. Auch die didaktischen Materialien und ein Lösungsblatt (wichtig für Kursleitende, um ggf. Hilfestellungen zu geben) sind dort zu finden. Es bietet Übungen zum Lesen, Schreiben und Rechnen in einer Abenteurwelt im Mittelalter. Es wurde für die Grundbildungsarbeit mit Deutschsprachigen entwickelt. 

Neu! Die Ausgabe 55 der ABC-Zeitung ist erschienen

Frisch erschienen ist die Nr. 55 der ABC-Zeitung. Sie bringt viele interessante Artikel zu  Alltagsthemen und Lebensfragen - und natürlich einen Beitrag zur Weihnachtslektüre. Wie immer wurden alle Artikel von Lernenden aus Lese-Schreib-Kursen geschrieben. Schauen Sie mal rein! Die neue Ausgabe steht wie immer kostenlos im Internet bereit.
Mehr Informationen zur Zeitung und alle früheren Ausgaben finden Sie hier. Die Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Weihnachten und freut sich über Leserbriefe!

Grundbildungszentrum Frankfurt (Oder) beim Weiterbildungspreis ausgezeichnet

Am 6. Juni wurde das Grundbildungszentrum an der VHS Frankfurt (Oder) mit einem Zweiten Platz beim Wettbewerb um den Weiterbildungspreises des Landes Brandenburg 2018 ausgezeichnet. Seine offene Veranstaltungsreihe "Mach was mit Buchstaben und mach was mit Zahlen", die sich an Familien mit Kindern im Grund- und Vorschulalter wendet, verknüpft Grundbildung und Familienbildung miteinander.

Auch die Grundbildungszentren Uckermark und Teltow-Fläming beteiligten sich am Wettbewerb. Das GBZ Uckermark bewarb sich mit seiner Aktions-Woche "Die Qual mit der Wahl" mit Informationen und Aktionen zur Bundestagswahl 2017 in einfacher Sprache. Das GBZ "Alpha-Bündnis und Lernstudio" Teltow-Fläming hatte seinen Kurz-Film "Einer, der auszog, das Lesen zu lernen" als Wettbewerbsbeitrag eingereicht. Beide Beiträge fanden bei der Preisverleihung viel Interesse; sie erhielten angesichts der Fülle der Konkurrenten jedoch keine Auszeichnung. Mehr zu den Beiträgen und zum Weiterbildungspreis

11 Mehrgenerationenhäuser in Brandenburg bieten Lese-Schreib-Förderung an

Mit einer gemeinsamen Initiative unterstützen das Bundesfamilienministerium und das Bundesbildungsministerium die Förderung von Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen bei Erwachsenen. Sie fördern niedrigschwellige Lernangebote zum Lesen, Schreiben und Rechnen in Mehrgenerationenhäusern (MGH). Im Land Brandenburg sind es derzeit elf Häuser. In einer bundesweiten Übersichtsliste finden Sie ab der Seite 1 unten die Namen und Anschriften dieser Brandenburger MGH.
Weitere Informationen zu den Mehrgenerationenhäuser mit Alpha- und Grundbildungsangeboten

Nachrichten in einfacher Sprache - ein Service der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

Schon seit Ende 2012 bietet die Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion im Netz ein barrierefreies Informationsangebot: "Nachrichtenleicht", so heißt der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Er bringt an jedem Freitag nachmittags Meldungen aus dem Tagesgeschehen der Woche, aus Kultur, Sport und Vermischtem. Die Meldungen sind mit einem Foto versehen und mit einer Vorlesefunktion. Ausgewählte Begriffe werden zusätzlich erklärt. Die Nachrichten können auch als Audio oder Podcast genutzt werden. Ein Archiv enthält die älteren Meldungen. Nachrichten in einfacher Sprache sind wichtig für alle, die mit der üblichen Nachrichtensprache nicht klar kommen. Zur Homepage

Landeszentrale für politische Bildung: Informationen in leichter Sprache

Texte in schwer verständlicher Sprache sind eine Barriere für Menschen, denen Lesen schwerfällt. Leichte Sprache kann diese Barriere abbauen. Aus diesem Grund hat die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung begonnen, einige Texte in leichter Sprache zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören Informationen über die Landeszentrale ebenso wie Erklärungen zu Landtagswahlen, zu Europa und zum Asylrecht. Zur Homepage 

Redaktionell verantwortlich: Birgit Hensel, LISUM