Zum Inhalt springen

Fortbildungen und Fachtagungen

Fortbildungen des LISUM für Alpha und Grundbildung 2/2019

Zweiteilige Fortbildung „Einführung in die Alphabetisierungsarbeit"   
durchgeführt am 30./31. August  und 13./14. September 2019

Fortbildung "Umgang mit Heterogenität in der Alphabetisierung mit Migrantinnen und Migranten"
Termin: Fr., 22. November 2019, 9.30 Uhr bis 18 Uhr, bis Sa., 23. November 2019, 9 Uhr bis 16 Uhr

Alle LISUM-Angebote für die Weiterbildung auf dem Weiterbildungsportal in der Fortbildungsrubrik.
Anmeldungen ab sofort möglich!

Vorschau 1/2020: "Werkstatt Finanzielle Grundbildung: Grundlagen – Methoden – Materialien"
Fortbildung für Kursleitende zum Curriculum "Finanzielle Grundbildung" des Projekts "CurVe II"
Termin: Do., 16. Januar 2019, 10.30 Uhr bis 17 Uhr

"Verantwortung für die Pflegehilfe. Was geht? ∗ Was soll? ∗ Was wird?" am 18. September in Berlin

Am 18. September 2019 lädt die Humboldt Universität zu Berlin ein zur Fachkonferenz "Verantwortung für die Pflegehilfe. Was geht? ∗ Was soll? ∗ Was wird?". Die Fachkonferenz fragt Expertinnen und Experten aus Praxis, Politik, Verwaltung, Bildung und Wissenschaft nach der Bedeutung und Zukunft der Pflegehilfe im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung und im Spannungsfeld zwischen Qualitätssicherung und Fachkräftemangel, auch mit Blick auf geringqualifizierte Pflegekräfte und Job-Interessierte. Die Konferenz findet im Rahmen der „Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung“. Details zur Tagung und Anmeldung

"Dialogforum Alpha Element" am 30. September in Berlin – Austauschen, Testen, Mitnehmen

Das Projekt "Alpha Element" lädt am 30.9. zum Dialogforum zu digitalen Tools für Alltag und Lernren. Digitale Assistenten an der Seite zu haben, eröffnet Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können, neue Freiheiten, um sicherer durch den Alltag zu kommen. Neben Vorteilen bringt dies aber auch neue Verantwortung und die Notwendigkeit einer nachhaltigen Auseinandersetzung mit dem Thema Digitalisierung mit sich. Praktiker/innen, Lernende und Interessierte lernen ausgewählte digitale Tools kennen und kommen dazu ins Gespräch. Neugierig? Programm und Online-Anmeldung
"Alpha Element" ist ein Projekt von Helliwood media & education und Lesen und Schreiben e.V. in Berlin-Neukölln.

Kostenfreie Online-Fortbildung zum vhs-Lernportal ab 7.10. und 21.10.2019

Für Kursleitende von VHS oder anderen gemeinnützigen Einrichtung im Bereich DaZ oder Grundbildung bietet der Deutsche VHS-Verband (DVV) zwei Online-Fortbildungen zum Einsatz des VHS-Lernportals an. Die achtwöchigen Online-Kurse vermitteln die Grundlagen für die Kreation und Umsetzung von Blended-Learning-Angeboten und geben weitreichende Einblicke in das VHS-Lernportal und seine Nutzung. Sie umfassen sieben Online-Module sowie eine Kick-Off- und eine Abschlussveranstaltung, die als Webinar stattfinden. Pro Woche sind drei bis fünf Stunden Arbeitsaufwand für die Teilnehmenden zu erwarten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmenden sollten über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen und sich sicher im Umgang mit dem Computer und dem Internet fühlen. Erfahrungen im Umgang mit der VHS.cloud sind von Vorteil. Starttermine sind der 7. Oktober und der 21. Oktober 2019. Weitere Informationen und Anmeldung bei den DVV-Ansprechpartnerinnen
 

Fachtagung „REACH out – von Daten über Zielgruppen für die Arbeit in der Grundbildung profitieren“ am 24.10.2019 in Bonn

Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojekts "REACH" der Stiftung Lesen findet am 24. Oktober in Bonn im Universitätsclub eine Fachtagung für Akteure aus Alphabetisierung und Grundbildung statt. An konkreten Szenarien soll aufgezeigt werden, wie Grundbildungsangebote in Konzeption, Organisation und Kommunikation von empirischen Daten über die jeweiligen Zielgruppen profitieren können. Gemeinsam sollen Ansätze weiterentwickelt und für die Praxis anwendbar gemacht werden. Weitere Informationen und Programm
Anmeldungen online

Terminankündigung: Fachforum "BasisKomPlus – BasisKompetenz am Arbeitsplatz stärken" am 29.10. in Frankfurt/Main

Am 29.10.2019 lädt das Projekt „BasisKomPlus – BasisKompetenz am Arbeitsplatz stärken“ zum Fachforum nach Frankfurt/Main ein, zum Thema Grundbildung in den Branchen "Nahrungsmittel / Hotel / Gaststätten" und "Baugewerbe".  Weitere Infos demnächst auf der Homepage oder bei Anke Frey, Projektkoordinatorin.

Fortbildung "Alphabetisierung für Migrantinnen und Migranten/Geflüchtete" am 25. und 26. Oktober in Berlin

Gleich an zwei Tagen lädt die Gesellschaft für Interkulturelles Zusammenleben gGmbH ein zu dieser eintägigen Fortbildung von und mit Peter Hubertus, jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr. Die Fortbildung richtet sich an Kursleitende und ehrenamtlich Tätige, die erwachsene Zugewanderte beim Lesen- und Schreibenlernen
unterstützen wollen.
Ort: Lerncafe, Mönchstraße 7, 13597 Berlin
Fr., 25.10.2019 - weitere Informationen 
Sa., 26.10.2019 - weitere Informationen

Beratung in der Grundbildung - Webinar von "Arbeit und Leben" am 12. November

Zum Thema Beratung bietet "ARBEIT UND LEBEN Berlin-Brandenburg" im November erneut das Webinar "Erwachsene mit geringen literalen Fähigkeiten beraten" an. Eine Vielzahl an Beratungsangeboten wird auch von Menschen mit geringen literalen Fähigkeiten aufgesucht. Im Webinar erfahren Sie, worauf es bei der Beratung von Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben ankommt. Teilnahmegebühr: 30 €. Weitere Details und Anmeldung
nächster Termin: 12.11.2019, 14 - 15.30 Uhr

Save the date: Fachtag des Grund-Bildungs-Zentrums Berlin am 15. November 2019

Der nächste Fachtag des GBZ Berlin findet am Freitag, dem 15. November 2019, im Tagungszentrum der Berliner Stadtmission statt. Dann heißt es wieder: sich informieren, inspirieren und vernetzen rund um das Thema Grundbildung! Auf dem Fachtag diskutiert Prof. Dr. Grotlüschen Ergebnisse der neuen Leo-Studie und die Berliner Alpha-Siegel werden verliehen.
 

Fachtagung "Digitale GrundBILDUNG - Was ist eigentlich gemeint?" am 19.11.2019 in Hannover

Das Schlagwort Digitalisierung ist in aller Munde. Auch in den Ergebnissen der neuen LEO-Studie 2018 der Universität Hamburg wird der Fokus auf das Konzept „Digitale (Grund-)Kompetenz“ gerichtet. Um die Auseinandersetzung dazu zu fördern, lädt die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen nach Hannover ein zur Fachtagung. Thematisiert wird, was sich hinter der Bezeichnung „Digitale (Grund-)Kompetenz“ versteckt und was das für die praktische Arbeit in den Erwachsenenbildungseinrichtungen bedeutet. In einem bunten Programm aus Fachinput, Podiumsdiskussion und praxisnahen Workshops wird diesen Fragen nachgegangen. Das Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Archiv Fortbildungen des LISUM für Alpha und Grundbildung 1/2019

Redaktionell verantwortlich: Birgit Hensel, LISUM