Zum Inhalt springen
Fortbildungen und Fachtagungen

Fortbildungen des LISUM für Alpha und Grundbildung 1/2018

Zweiteilige Fortbildung "Einführung in die Alphabetisierungsarbeit"
Teil 1: Fr., 2. März 2018, 9.30 Uhr bis Sa., 3. März 2018, 16.00 Uhr
Teil 2: Fr., 20. April 2018, 9.30 Uhr bis Sa., 21. April 2018, 16.00 Uhr

Regionale Grundbildungszentren exklusiv - Fortbildung für die GBZ im Land Brandenburg
1. Termin: Di., 6. März 2018, 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr
2. Termin: Mo., 4. Juni 2018, 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Basisqualifizierung "Pro Grundbildung", Module 1 bis 5
in Kooperation mit dem Brandenburgischen VHS-Verband
vorgesehene Termine: 25./26. Mai 2018, 22./23. Juni 2018, 31. August/1. September 2018, 12./13. Oktober 2018, 16./17. November 2018
immer freitags von 14 Uhr bis 21 Uhr, sonnabends von 9 Uhr bis 16 Uhr

Alle LISUM-Fortbildungen für die Weiterbildung auf dem Weiterbildungsportal in der Fortbildungsrubrik.
 

Alpha-Fortbildungsangebote finden

Fortbildungen und Fachtagungen zu Alphabetisierung und Grundbildung aus dem gesamten Bundesgebiet finden Sie hier:

Fortbildungsreihe "Alphabetisierung von Geflüchteten" der LAG in Potsdam wird fortgesetzt

Die Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung e. V. (LAG) führt erneut ihre Fortbildungsreihe "Alphabetisierung von Geflüchteten" durch, für haupt- und ehrenamtlich Engagierte im Bereich Alphabetisierung. In den einzelnen Terminen werden Methoden der Wissensvermittlung, der Aktivierung, der Überwindung sprachlicher Hürden ebenso vermittelt, wie Methoden zur Planung einzelner Unterrichtseinheiten.
Nach einer Auftaktveranstaltung am 16. März sind folgende Termine geplant:
• 18. Mai 2018
• 15. Juni 2018
• 14. September 2018
• 2. November 2018
Alle Treffen finden jeweils von 9.30 bis 17.00 Uhr statt.
Wo? Haus der Jugend, Schulstr. 9, 14482 Potsdam
Fragen und Anmeldung: Sara Marschall (Projektleiterin), Tel.:0331/5813238 oder Mail 
 

Zweiteilige Fortbildung "Grundlagen des Schriftspracherwerbs und phonologisches Bewusstsein" am 8. und 9. Juni in Potsdam

Die LAG politisch-kulturelle Bildung in Brandenburg e.V. bietet am 8. und am 9. Juni im "Haus der Jugend" in Potsdam eine kostenfreie zweiteilige Fortbildung für Lehrkräfte aus Brandenburg an, die bereits im Bereich der Alphabetisierung von Geflüchteten tätig sind oder tätig werden möchten. Thema des ersten Tages sind Grundlagen des Schriftspracherwerbs; am zweiten Tag geht es um das phonologische Bewusstsein. Die Teilnahme an beiden Terminen ist empfohlen, aber nicht zwingend.
Referent: David Stops, BAMF-zertifizierter Dozent für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.
Nähere Hinweise zu Inhalten und Organisation
Anmeldungen bis 1.6.18 an Sara Marschall , per Mail oder Tel.: 0331/5813238)
 

"Familie ist der erste Bildungsort..." - Bericht zur Fachtagung Alphabetisierung und Grundbildung 2017 im LISUM

Leseförderung, Family Literacy und Alphabetisierung - in der Kindertagesbetreuung und in der Weiterbildung von Erwachsenen
durchgeführt am 16. Mai 2017
Bericht zur Fachtagung