Zum Inhalt springen

Weltalphabetisierungstag

Der Weltalphabetisierungstag am 8. September wurde 1965 von der UNESCO ins Leben gerufen und 1966 erstmals begangen. Er erinnert daran, dass weltweit 774 Millionen Erwachsene nicht lesen und schreiben können.

Auch im Jahr 2019 werden wieder zahlreiche Veranstaltungen in Brandenburg und Berlin darauf aufmerksam machen, dass auch hier viele Menschen - die Mehrheit mit Deutsch als Muttersprache - Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben. Diese Aktionen werben für Aufmerksamkeit und Unterstützung und informieren über Beratungs- und Lernangebote.

In Deutschland gelten nach Ergebnissen der neuen LEO-Grundbildungsstudie 6,2 Millionen Menschen als gering literalisiert, das heißt, sie können nur Worte oder einfache Sätze lesen und schreiben.

Gesucht! Ihre Aktivitäten, Veranstaltungen und Aktionen zum Weltalphatag 2019

Auch 2019 möchte das Weiterbildungsportal wieder über Veranstaltungen und Aktivitäten rund um den Weltalphabetisierungstag im Land Brandenburg und in Berlin informieren. Für einen Überblick bitten wir Sie um Ihre Hinweise und Informationen. Ob Lesung, Aktionsfrühstück, Filmvorführung oder Fachtagung, ob lokal, regional oder landesweit – bitte schreiben Sie uns!
Was planen Sie? Wann? Wo? Wo finden Interessierte weitere Informationen?
Wir freuen uns auf Ihre Ankündigungen und Hinweise!
Für die Redaktion des Weiterbildungsportals: Birgit Hensel, LISUM

 

Rückschau Weltalphabetisierungstag 2018: Was war los im Land Brandenburg?

Aktion des Mehrgenerationenhauses Neuruppin und des GBZ Ostprignitz-Ruppin am 6. September: Von 9 Uhr bis 13.30 Uhr laden die Veranstalter ein, unter dem Motto "Nicht jeder kann gut lesen und schreiben - aber jeder kann helfen!". Es gibt Informationen, den Film "Das Labyrinth der Wörter" mit Gérard Depardieu und mehrere Workshops zum Lesen und Schreiben lernen, zum Rechnen im Alltag und zu Übungen mit den Lernportalen. MGH Krümelkiste Neuruppin,  Einladung / Pressemitteilung  

Lesepicknick in Elsterwerda am 6. September: Zum zweiten Lesepicknick "Lesen macht klug - Vorlesen macht glücklich!" in Elsterwerda lädt das GBZ Elbe-Elster am 6.9. von 14 bis 16 Uhr ein, zum gemeinsamen picknicken, lesen, zuhören, den Schlosspark genießen. Der "offene Bücherschrank" gleich neben dem Gärtnerhaus am Schlossplatz 1a bietet auch Lektüre. Einladung zum Lesepicknick 

Veranstaltungen zum Weltalphatag in Potsdam: 
6.9. von 13 bis 17 Uhr: Gemeinsam mit dem ALFA-Mobil informiert das GBZ vor dem Bildungsforum über kostenfreie Lese- und Schreibkurse.
8.9. um 11 Uhr: Finissage der Ausstellung "Initialzündungen" 
8.9. von 9 bis 14 Uhr: Info-Stand des Grundbildungszentrums auf dem Geben-und-Nehmen-Markt im Schlaatz

Aktionen in Frankfurt (Oder) am 8. September: "Lesen - Schreiben - dabei sein!" ist das Motto für die Aktivitäten des Frankfurter Alpha-Netzes. Von 9 Uhr bis 12 Uhr gibt es am Oderturm zahlreiche Aktivitäten. Das GBZ der VHS informiert über Kurse, das offene Lerncafé und die Reihe "Mach was mit Buchstaben und mit Zahlen". Die Logopädin Christin Fricke informiert zu Lerntherapie, die Buchhandlung Ulrich von Hutten liest aus "Tomaten in der Badewanne", Redakteure von "Wir im Quartier" lesen aus der Zeitschrift. Das Projekt "Art an der Grenze" lädt alle ein, ein Bild mit ihren Lieblingswörtern zu gestalten. Dann gibt es noch ... In einer Pressemitteilung vom 11.9. zieht das GBZ Frankfurt (Oder) Bilanz.

8. September in der Bücherstadt in Wünsdorf: Gemeinsame Veranstaltung von ansässigen Akteuren mit den Antiquariaten, der Bücherstadt-Tourismus GmbH, der Neuen Galerie, dem Kreismedienzentrum und der VHS und dem Grundbildungszentrum Teltow-Fläming.

"Tag der offenen Tür" am 13.9. in Forst: Das GBZ Cottbus/Spree-Neiße und die BQS GmbH öffnen ihre Türen. Bei Spiel, Spaß und Gesprächen können Kinder und Erwachsene die aktuellen Angebote und Projekte erleben. Für Kinder gibt es Hüpfburg, Malspaß, Spielmobil und einen Spielzeugtauschmarkt! Auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz; sie können gelesene Bücher gegen neue eintauschen und die Angebote des GBZ erkunden. Mehr in der Einladung

Fachtag Grundbildung des Landkreis Elbe-Elster am 19.9. in Elsterwerda: Im Zentrum stehen zwei Aufgabengebiete der Grundbildung: Leichte bzw. Einfache Sprache und Family Literacy. Referentinnen sind Iris Nussbaum (koalpha Sachsen) und Carmen Winter, Projektleiterin des GBZ Frankfurt/Oder. Einladung und Programm mit Anmeldeformular  

"Funktionale Analphabeten/-innen erkennen, ansprechen, informieren" am 28.9. in Bernau
Kommunale Beschäftigte und andere Multiplikatoren werden für das Thema Analphabetismus sensibilisiert. Sie erhalten Hintergrundinformationen zum funktionalen Analphabetismus, erfahren etwas über die Lebenswelten betroffener Personen informieren sowie über Strategien für das Kontaktieren, Ansprechen und Vermitteln Betroffener in Kursangebote.

Potsdam: Fortbildungen für die Alphabetisierung mit Geflüchteten der LAG politisch-kulturelle Bildung im September und November
Wann? 14. September 2018 und 2. November 2018, jeweils von 9:30 bis 17:00 Uhr
Schwerpunkt September: Werte als Thema in der Alphabetisierungsarbeit
Schwerpunkt November: Deutsch lernen mit allen Sinnen
 

Rückschau auf Aktivitäten und Veranstaltungen 2018 in Berlin

 Abschlusspräsentation des Projekts "ABCami" zur kontrastiven Alphabetisierung am 7.9. im GBZ: Das Projekt "ABCami" lädt von 10 Uhr bis 12 Uhr ins GBZ Berlin ein, zur Veranstaltung "Hat das Zukunft? - Herausforderungen und Chancen der kontrastiven Alphabetisierung".

Unter dem Motto "Grund-Bildung für alle!" finden rund um den Weltalphabetisierungstag in Berlin viele Veranstaltungen statt, die auf die Situation von Menschen mit Grundbildungsbedarf aufmerksam machen und zum Mitreden und Mitdenken einladen. Zwischen dem 1.9. und dem 18.9. laden unter anderem zahlreiche bezirkliche Alpha-Bündnisse ein, Bildungseinrichtungen und Beratungsstellen. An einigen Orten stehen auch Betroffene für Fragen und Antworten bereit und sprechen über ihre Erfahrungen.

Zum Beispiel Welt-Alpha-Tag 2018 in Neukölln:
6. September 2018:

  • LernLaden Neukölln: Treffpunkt Computer & Internet, zwischen 15 und 18 Uhr
  • JobPoint Neukölln: Hilfe für das Erstellen von Bewerbungsunterlagen, bis 17 Uhr

7. September 2018:

  • Stadtteilmütter Neukölln: Straßenaktion mit Alpha-Luftballons, zwischen 10 und 12 Uhr in der Lahnstraße
  • VHS Neukölln: Tag der offenen Tür mit Ausstellung, Kaffee und Kuchen im Lernhaus für Grundbildung, Werbellinstraße 77, von 13 bis 16 Uhr
  • Lesen und Schreiben e.V.: Hoffest mit Freunden, ab 13 Uhr, Herrnhuter Weg 16, 12043 Berlin

 

Redaktionell verantwortlich: Birgit Hensel, LISUM