Zum Inhalt springen
Angebote von anderen Organisationen

Fortbildungsangebote von Landesorganisationen, Institutionen und Einrichtungen

Hier finden Sie Fortbildungsangebote der Landesorganisationen der Weiterbildung im Land Brandenburg und von anderen Institutionen und Fortbildungseinrichtungen, die sich an das pädagogische wie auch verwaltende Personal in der Weiterbildung / Erwachsenenbildung wenden. Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten, auch wenn sie nicht Mitglied der anbietenden Organisation sind.

 

"Interkulturelle Verständigung in der Bildungsarbeit" am 3./4. Juli in Potsdam

Für Lehrende in der Weiterbildung bietet das Paritätische Bildungswerk ein zweitägiges Seminar "Interkulturelle Verständigung in der Bildungsarbeit an. Da unsere Gesellschaft zunehmend multikultureller wird, sind im beruflichen und privaten Alltag immer häufiger interkulturelle Kompetenzen gefragt.Das Seminar gibt einen Überblick über kulturelle Unterschiede, blickt auf die Herausforderungen, die sich aus einer sehr heterogenen Gruppe ergeben, und ermöglicht einen Erfahrungsaustausch darüber, wie Gruppenintegration gut funktionieren kann.

Termin: 3. bis 4. Juli 2018, jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort: Paritätisches Bildungswerk, Potsdam
Ausschreibung und Anmeldeformular

 

Zwei Schulungen zum A1-Lernportal des DVV am 29. Juni in der Uckermark

Sie wollen gerne Menschen beim Deutschlernen unterstützen? Dafür gibt es ein kostenloses Lernportal und eine App des Deutschen Volkshochschulverbands (DVV). Zum Kennenlernen bieten das Grundbildungszentrum Uckermark, die KVHS und der DVV zwei Schulungen in Prenzlau und Templin an. Sie erfahren, wie Sie Portal und App im Kurs nutzen können und wie Sie es Deutsch-Lernenden nahe bringen können. Falls sie ein internetfähiges Smartphone besitzen, bringen Sie zur Schulung mit. Die Schulungen sind kostenlos. Einladung
Wann? Freitag, den 29.6.2018
Wo? 10 Uhr - 13 Uhr in der VHS Prenzlau und
15 Uhr - 18 Uhr in der Oberschule Templin.
Kontakt und Anmeldung: Carsten Ablaß, Tel.: 03984 - 25 51 oder online über die KVHS Uckermark, Suchbegriff "Lernbegleiterschulung A1"

Zusatzqualifikation Alpha von Juni bis Juli 2018 - noch Plätze frei in Berlin

Vom 2.6. bis 29.7.2018 bietet das Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V. (IIK) in Berlin noch einige freie Plätze in der unverkürzten Zusatzqualifikation Alpha für Integrationskurse an. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Ankündigungsdatei und auf der Homepage des IIK. Wenn die formalen Voraussetzungen erfüllt sind, übernimmt nach Auskunft des Veranstalters das BAMF die Kosten für den Kurs. Wenn Teilnehmende den Kurs selbst bezahlen (z.B. weil noch Bestätigungen fehlen), beträgt die Teilnahmegebühr 840 Euro (zahlbar in zwei Raten), die vom BAMF später erstattet werden können.

Fortbildungsreihe "Alphabetisierung von Geflüchteten" der LAG in Potsdam bis November 2018

Die Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung e. V. (LAG) führt erneut ihre Fortbildungsreihe "Alphabetisierung von Geflüchteten" durch, für haupt- und ehrenamtlich Engagierte im Bereich Alphabetisierung. In den einzelnen Terminen werden Methoden der Wissensvermittlung, der Aktivierung, der Überwindung sprachlicher Hürden ebenso vermittelt, wie Methoden zur Planung einzelner Unterrichtseinheiten.
Nach einer Auftaktveranstaltung am 16. März sind folgende Termine geplant:
• 18. Mai 2018
• 15. Juni 2018
• 14. September 2018
• 2. November 2018
Alle Treffen finden jeweils von 9.30 bis 17.00 Uhr statt.
Wo? Haus der Jugend, Schulstr. 9, 14482 Potsdam
Fragen und Anmeldung: Sara Marschall (Projektleiterin), Tel.:0331/5813238 oder Mail 

"Bildung, die bewegt!" - Das Paritätische Bildungswerk Brandenburg stellt sein Bildungsprogramm 2018 vor

Das Bildungsprogramm 2018 des Paritätischen Bildungswerks steht seit Mitte Oktober online und als Druckversion zur Verfügung. Getreu dem Motto "Bildung, die bewegt!" erwarten Sie zahlreiche bewährte und neue Bildungsangebote, u.a. zu Themen wie Mindful Leadership, Männer und Männlichkeit, Mit Lust streiten!, Rhetoriktraining für Frauen, Interkulturelle Verständigung in der Bildungsarbeit, Resilienz, Expertenstandards in der Pflege oder Kinder und Jugendliche in Trennung und Trauer begleiten.
Adressat*innen sind vorrangig Leitungs- und Fachkräfte in der Sozialwirtschaft. Viele berufsbegleitende Seminare, z. B. zu Management, Kommunikation oder Gesundheit, können jedoch von allen interessierten Personen besucht werden. Kontakt: Paritätisches Bildungswerk LV Brandenburg e.V., Stephensonstraße 24-26, 14482 Potsdam, Tel.-Nr. 0331-7481875, E-Mail