Zum Inhalt springen

Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2013/2014

Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2013/2014


Diagnostische Gespräche und diagnostische Beobachtung

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
13L411331
Leitung:
Dr. Jörg-Ulrich Rauhut, Ralf Böhlemann
Verantwortlich:
Ralf Böhlemann
Fach:
---
Schlagwort(e):
| Gesprächstechniken |
Beschreibung:
Leistungsbewertungen geben Auskunft über den momentanen Stand der Kompetenzentwicklung von Lernenden. Wichtige andere Aspekte des Lernens, wie zum Beispiel das Sozialverhalten einer Gruppe, Lernfortschritte einzelner Schülerinnen und Schüler, Ursachen für häufig gemachte Fehler bleiben häufig unerkannt. Für ihre Analyse sind andere Diagnoseverfahren und -instrumente besser geeignet. Nachfolgend werden exemplarisch Möglichkleiten des Einsatzes von diagnostischen Gesprächen und diagnostischen Beobachtungen aufgezeigt.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
  diagnosegestützten Förderung (K3)
  Individualisierung von Lernprozessen (K5)
  Unterstützung von Veränderungsprozessen (K9)
Dauer:
5 Fortbildungsstunden
Termin(e):
18.02.2014, 09:00 Uhr - 12:32 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
8 - 25
Hinweise:
---
Anmeldung:
zur Anmeldung
zurück zur Gesamtliste

Redaktionell verantwortlich: Marion Nagel, LISUM