Zum Inhalt springen

Mittlerer Schulabschluss (Berlin)

Mittlerer Schulabschluss (Berlin)


Abschlussverfahren

Der Mittlere Schulabschluss (MSA) im Land Berlin wird in einem Abschlussverfahren erworben, das sich zusammensetzt aus

  • den Jahrgangsnoten der Jahrgangsstufe 10,
  • einer zentralen schriftlichen Prüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik und erste Fremdsprache,
  • einer mündlichen Prüfung in der ersten Fremdsprache,
  • einer Präsentationsprüfung in einem gesellschaftswissenschaftlichen, einem naturwissenschaftlichen, künstlerischen oder Wahlpflichtfach.

Weitere Hinweise zu den Prüfungen finden Sie unter:

Kontakt

Uta Lehmann
Tel.: (03378) 209-230


Handreichungen für die Präsentationsprüfung im Mittleren Schulabschluss

Die Handreichung zur Präsentationsprüfung im Mittleren Schulabschluss Berlin gibt es als

Die Handreichungen werden als Druckexemplar an die Schulen verschicket. Sie kann aber auch als Online-Version heruntergeladen werden. Die Handreichungen sind auf den Seiten der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie unter 

Abschlüsse an den Integrierten Sekundarschulen nach der 9. und 10. Klasse und 
Abschlüsse am Gymnasium nach der 9. und 10. Klasse

zu finden.


Redaktionell verantwortlich: Uta Lehmann, LISUM