Zum Inhalt springen

Angebote von Medien-und Digitalberater*innen aus Brandenburg

Angebote von Medien-und Digitalberater*innen aus Brandenburg


Von Lehrkräften aus Brandenburg für Lehrkräfte in Brandenburg

Auf dieser Seite werden Materialien und Aktivitäten gesammelt, die von Schulberaterinnen und Schulberatern mit dem Schwerpunkt Medien/Digitalisierung im Rahmen ihrer Tätitgkeit für das BUSS-System des Landes Brandenburgs zur Verfügung gestellt werden. Hierdurch sollen die Angebote einem größeren Personenkreis zugänglich gemacht und ein gegenseitiger Austausch befördert werden.
Inhaltlich beziehen sich die Beiträge auf den Bereich des Online-Unterrichts sowie auf Themen der Medienbildung oder der Bildung in der digitalen Welt.


Lernen in Zeiten von Corona

von Ralf Anske, BUSS Berater für Medienbildung im Schulamtsbezirk Neuruppin

Die dreiteilige Online-Fortbildung von Ralf Ankse widmete sich Lösungswegen, wie in der coronabedingten Situation Schulunterricht gestaltet werden kann. Die einzelnen Veranstaltungen waren jeweils mit rund 100 Anmeldungen sehr gefragt. Sämtliche Inhalte stehen auch unabhängig von einer Teilnahme zur Verfügung. Außerdem werden zusammenfassende Videos der Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden.

Kontakt zu Ralf Ankse: https://ralfanske.de/aboutme/

Teil 1 - Grundschule / Sek I, Sek II

  • Was brauchen meine Schüler*innen und ich für HomeSchooling?
  • Welche technischen Voraussetzungen haben Schüler*innen?
  • Wie kann die Kommunikation aussehen?
  • Welche Programme sind empfehlenswert, welche nicht?
  • Kleine Einführung in ausgewählte Programme

Hier ist Teil 1 der Veranstaltung dokumentiert: https://ralfanske.de/zuhauselernen/teil1.html

    Teil 2 - Wie gestalte ich den Unterricht zuhause didaktisch sinnvoll?

    • sinnvolle Gestaltungsmöglichkeiten für online-Unterricht

    Hier ist Teil 2 der Veranstaltung dokumentiert: https://ralfanske.de/zuhauselernen/teil2.html

      Teil 3 - Unterricht mit Blended Learning

      • Hinweise und Ideen für eine Kombination aus Präsenzunterricht und Lernen zuhause.

      Unterricht per Videokonferenz

      von Stefan Röske, BUSS-Berater für Medien im Schulamtsbezirk Brandenburg a. d. Havel

      Die Durchführung eines Unterrichts per Videokonferenz stellt Lehrkräfte vor technische, organisatorische und planerische Herausforderungen. Das Tutorial von Stefan Röske erläutert die technische und didaktische Umsetzung mit der Anwendung Jitsi und stellt weitere geeignete Online-Tools vor.

      Folgende Aspekte werden behandelt - die Zeiten in den Klammern erleichtern das Auffinden bestimmter Inhalte):

      • Datenschutzkonforme Videokonferenz mit "Jitsi"1 (1:09)
      • Die App "Jitsi Meet"2 (14:15)
      • Videokonferenz mit "Zoom" (18:23)
      • Didaktische Überlegungen (23:07)
      • Interaktive Elemente einbinden: Oncoo2 (25:37)
      • Interaktive Elemente einbinden: Etherpad2 (32:15)
      • Interaktive Elemente einbinden: Mentimeter (36:34)
      • Unterrichtsplanung Beispiel (41:27)


      1 Die Anwendung von Jitsi ist grundsätzlich auch im Browser Firefox nutzbar, kann dort jedoch nicht ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten. Daher wird die Nutzung von Chrome empfohlen.
      Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Anwendungen auf unserer Seite für Tool-Empfehlungen.

      Fehlt noch was? Wir brauchen Ihre Unterstützung!

      Wenn Sie als BUSS-Berater*in mit dem Schwerpunkt Medien oder Digitalisierung in Brandenburg(!) tätig sind, senden Sie uns gern Ihre Beiträge und Materialien - Ihre Link-Sammlungen, Erklär-Videos, Tutorials, Arbeitsblätter, Blogbeiträge, Fortbildungsaufzeichnungen, Unterrichtsbausteine etc. - damit wir diese hier für alle online stellen können.