Zum Inhalt springen

STUDIES

STUDIES


In den berufsbegleitenden Studien holen die Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger die Studieninhalte nach, die ihnen fehlen, um zum Vorbereitungsdienst zugelassen werden zu können. Zeitgleich zu den Studien unterrichten die Quereinsteigenden bereits in ihrem ersten, bereits studierten Unterrichtsfach und erhalten zur Entlastung Anrechnungsstunden.

Für das Lehramt an Grundschulen werden Fächer wie zum Beispiel Mathematik, Deutsch, Naturwissenschaften, Englisch und Sonderpädagogik angeboten. Für die Lehrämter an Beruflichen Schulen und an Integrierten Sekundarschulen / Gymnasien stehen zurzeit die Fächer Mathematik, Informatik, Physik, Englisch und Sonderpädagogik zur Verfügung. Die angebotenen Fächer entsprechen der jeweiligen Bedarfslage und können sich im Verlauf der Zeit ändern.

Allgemeine Hinweise finden Sie in den Studiengrundlagen. Die Studienmodule und die zu erbringenden Leistungsnachweise entnehmen Sie den Fachcurricula der einzelnen Fächer:

Die Studien finden im Studienzentrum StEPS in der Georgenstraße statt und beinhalten neben den fachwissenschaftlichen Anteilen auch die jeweilige Fachdidaktik.

Nach erfolgreich beendeten Studien erfolgt automatisch der Übergang in die nächste Phase, die „GET READY!“-Phase: die Quereinsteigenden beginnen mit dem berufbegleitenden Vorbereitungsdienst.