Materialien

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Die standardillustrierenden Aufgaben im Rahmenlehrplan-Online haben die Funktion, an Beispielen aufzuzeigen, welche konkreten  Anforderungen mit den fachbezogenen Standards des Rahmenlehrplanes verbunden sind (wie hoch sind die Anforderungen, wie zeigen sich die Anforderungen an einem bestimmten Thema). Die standardillustrierenden Aufgaben zeigen, wie Aufgabenstellungen formuliert werden können, die auf die Entwicklung der im Standard beschriebenen Kompetenz(en) ausgerichtet sind.

Lern- und Leistungsaufgaben beziehen sich ebenfalls auf die Standards des Rahmenlehrplans. Sie umfassen in der Regel komplexe Aufgabenstellungen, die auf die Förderung oder Überprüfung mehrerer Kompetenzen ausgerichtet sind.

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

standardillustrierende AufgabenStandards
Dinge und Materialien
Kunst - Gestalten_Material einsetzen und nutzen_F, G - Weggeräumt, nicht weggeworfen
Dinge und Materialien
Kunst_Gestalten_Material einsetzen und nutzen_A, B - Einen Gegenstand verhüllen
Ästhetische Praktiken
Kunst_Gestalten_Material einsetzen und nutzen_C - Einen Raum im Raum erschaffen
Verfahren
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktiken anwenden_A - Mit eigenen Körperteilen drucken
Kunstwerke, Architektur und Raum
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktiken anwenden_D, E
Verfahren, Werkzeuge
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktiken anwenden_D, E - Herstellen einer Kaltnadelradierung
Kunstwerke, Architektur und Raum
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktiken anwenden_F, G
Identität und Lebensweisen
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktiken anwenden_F, G - Die Importierten
Kunstwerke
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktiken anwenden_F, G - Museumspaparazzi
Zeitgenössische Kunst
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktiken anwenden_F, G - Vexierspiel und Gesichtsbemalung
Verfahren, Dinge und Materialien
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktiken_B, C - Planvoller Umgang mit einer Hochdrucktechnik
Verfahren, Werkzeuge
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktikenanwenden_B, C - Eine Monotypie anfertigen
Erinnerungen, Vorstellungen und Wünsche
Kunst_Gestalten_Ästhetische Praktikenanwenden_F, G - Me Myself and I
Museumsbauten, soziale Plastik
Kunst_Reflektieren_Adäquate Kommunikationsformen erkunden_H - Betreten verboten, Betreten erlaubt?
Kunstwerke, Architektur und Raum
Kunst_Reflektieren_Adäquate Kommunikationsformen verwenden_F
Kunstwerke, Architektur und Raum
Kunst_Reflektieren_Adäquate Kommunikationsformen verwenden_G
Museumsbauten, soziale Plastik
Kunst_Reflektieren_Adäquate Kommunikationsformen verwenden_H - Betreten verboten, Betreten erlaubt?
Kunstwerke, Architektur und Raum
Kunst_Reflektieren_Arbeitsergebnisse und Prozesse beurteilen_E
Individuelle Erfahrungen
Kunst_Reflektieren_Arbeitsprozesse und Ergebnisse beurteilen_A - Spiele aus dem Gemälde „Kinderspiele“ von Pieter Bruegel
Kunstwerke
Kunst_Reflektieren_Arbeitsprozesse und Ergebnisse beurteilen_B - Spiele früher - Spiele heute
Dinge und Materialien
Kunst_Wahrnehmen_Material erkunden_A.docx
Dinge und Materialien
Kunst_Wahrnehmen_Material erkunden_B
Dinge und Materialien
Kunst_Wahrnehmen_Material erkunden_C
Dinge und Materialien
Kunst_Wahrnehmen_Material erkunden_D
Kunstwerke im Kontext der Kunstgeschichte
Kunst_Wahrnehmen_Mögliche Bedeutungen zum Ausdruck bringen_E, F
Kunstwerke
Kunst_Wahrnehmen_Mögliche Bedeutungen zum Ausdruck bringen_G
Kunstwerke
Kunst_Wahrnehmen_Mögliche Bedeutungen zum Ausdruck bringen_H

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Lernaufgaben dienen der Entwicklung und Förderung von Kompetenzen. Die Lernaufgaben im Rahmenlehrplan-Online beruhen auf den Standards sowie den Themen und Inhalten des Rahmenlehrplans. Sie haben die Funktion, an Beispielen aufzuzeigen, wie Aufgaben konzipiert werden können, die den Kompetenzerwerb der Schülerinnen und Schüler zielgerichtet unterstützen. Lernaufgaben …

  • bieten aufeinander aufbauende und abgestufte Aufgaben für unterschiedliche Lernniveaus,
  • sind in einen lebenswelt- / anwendungsbezogenen Kontext eingebettet,
  • unterstützen individuelles sowie kooperatives Lernen,
  • sind problemorientiert und münden in ein Lernprodukt,
  • erfordern für ihre Lösung fachliche und überfachliche Kompetenzen,
  • bilden Innovationen des Rahmenlehrplans ab.


Lernaufgaben sind deshalb von Leistungsaufgaben abzugrenzen, die allein der Überprüfung von Kompetenzen dienen, sowie von den standardillustrierenden Aufgaben, die ausschließlich die Anforderungen eines Standards veranschaulichen.

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

{LLL:EXT:css_styled_content/pi1/locallang.php:label.toTop}

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM