Zum Inhalt springen

GOrBiKs II

GOrBiKs II – die täglichen Übergänge zwischen Grundschule und Hort gestalten

Im zweiten Band des Gemeinsamen Orientierungsrahmens für die Bildung in Kindertagesbetreuung und Grundschule (GOrBiKs) steht der tägliche Übergang der Kinder zwischen Grundschule und Hort im Fokus. Er beschreibt die gemeinsame Bildungsverantwortung von Grundschule und Hort beim tagtäglichen Übergang der Kinder zwischen den beiden Bildungseinrichtungen. Dr. Roger Prott und Prof. Dr. Tassilo Knauf haben den vorliegenden Entwurf erarbeitet. Er knüpft an den ersten Band von GOrBiKs an und greift Aspekte der "Bausteine für die pädagogische Arbeit in brandenburgischen Horten" (pdf - 868 KB)  auf. 
   

Internetforum ermöglicht Fachkräften Beteiligung

Um nun einer breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit zu geben, sich über die Ziele und Inhalte von GOrBiKs II zu informieren und sich damit auseinanderzusetzen, wurde ein Internetforum eingerichtet. Hier haben Pädagoginnen und Pädagogen aus Grundschule und Hort, Eltern und andere Interessierte die Möglichkeit,  Änderungswünsche und inhaltliche Anregungen zu formulieren und ihre Ansichten und Hinweise in die Diskussion einzubringen. Auf Basis der Rückmeldungen wird der vorliegende Entwurf dann eine Überarbeitung erfahren.

    
Zum Internetforum:
www.Kita-brandenburg.de/gorbiks 

Dokumentation der Fachtagung 2018

 PERSPEKTIVWECHSEL am 27. Juni 2018

Die Zusammenarbeit von Hort und Schule:
GOrBiKs II und die übergreifenden Themen im Ganztag

Fachtag am 10. Juli 2017

Fachtag am 18. Juni 2015

Der Entwurf von GOrBiKs II wurde im Rahmen eines Fachtags im SFBB erstmals der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Eine Dokumentation der Vorträge steht hier zum Download zur Verfügung:   

Mehr Informationen    
www.MBJS.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.396982.de

  

Redaktionell verantwortlich: Erna Hattendorf