Zum Inhalt springen
Grundschulnewsletter April 2018

Grundschulnewsletter vom 30. April 2018

      
Themen      

  • „Unterwegs in der Welt“ – Anmeldung zum OHRENBÄR-Schreibwettbewerb bis zum 9. Mai 2018   
  • „Spielen macht Schule“ - Ausstattung für ein Spielezimmer gewinnen  
  • „Entdeck, was sich bewegt!“  - Tag der kleinen Forscher am 21. Juni 2018  
  • „Berlin mathematisch“ - neue Themenkiste der iMINT-Akademie  
  • Schulbibliothek – neuer Leitgedanke zur Schulbibliotheksarbeit  
  • Kinderzirkus Paris - der Mitmachzirkus für Grundschulen   

   
>> „Unterwegs in der Welt“ – Anmeldung zum OHRENBÄR-Schreibwettbewerb bis zum 9. Mai 2018   
OHRENBÄR, die Kinderradiosendung von radioBerlin 88,8 des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), ruft zum achten Mal den OHRENBÄR-Schreibwettbewerb aus. Zum Motto „Unterwegs in der Welt“ werden Geschichten rund ums Unterwegssein gesucht. Grundschüler*innen der Klassen 2 bis 4 können sich beteiligen: erst OHRENBÄR hören und sich dann im Klassenverband eine eigene einteilige Radiogeschichte ausdenken.   
https://www.ohrenbaer.de/drumherum/schreibwettbewerb/schreibwettbewerb-2018/-unterwegs-in-der-welt----der-8--ohrenbaer-schreibwettbewerb-2018.html    
   
>> „Spielen macht Schule“ - Ausstattung für ein Spielezimmer gewinnen     
Ausgehend von der Erkenntnis der modernen Hirnforschung, dass Kinder beim Spielen lernen, will „Spielen macht Schule“ als langfristig angelegtes Projekt das Spielen mehr in den Schulalltag integrieren. Daher stattet das bundesweite Projekt in einem Wettbewerb jährlich 200 Schulen von der 1. bis zur 4. Klasse mit Spielezimmern aus. Teilnahmevoraussetzung ist das Erstellen eines Konzepts für das Spielezimmer. Entscheidungskriterien für die Jury sind kreative und innovative Ideen, die zur Schulentwicklung beitragen und sich konkret im Schulalltag umsetzen lassen. Einsendeschluss ist der 4. Juni 2018.  
www.spielen-macht-schule.de    
     
>> „Entdeck, was sich bewegt!“  - Tag der kleinen Forscher am 21. Juni 2018   
Wie kommen wir von einem Ort zum nächsten? Wie schaffen es Ameisen, sich gemeinsam auf engstem Raum zu bewegen – und das ganz ohne Stau? Was können wir alle gemeinsam bewegen? Diesen und anderen Fragen gehen Kinder am 21. Juni 2018 anlässlich des „Tags der kleinen Forscher“ nach. Unter dem Motto „Entdeck, was sich bewegt!“ erkunden Kinder, was um sie herum kullert, kriecht oder flattert, tanzt, klettert ... Das „Haus der kleinen Forscher“ lädt alle Kitas, Horte und Grundschulen ein, sich am „Tag der kleinen Forscher“ zu beteiligen – sei es im Rahmen eines Forscherfests, einer Projektwoche oder einer besonderen Aktion. Kostenfreie Materialien stehen als Download zur Verfügung.   
https://www.tag-der-kleinen-forscher.de/home.html   
     
>> „Berlin mathematisch“ - neue Themenkiste der iMINT-Akademie   
Die Themenkiste „Berlin mathematisch“ ist die aktuellste Veröffentlichung der iMINT-Akademie Grundschule Mathematik. Sie enthält eine ausführliche didaktische Handreichung und Materialien für sechs inklusive Lernumgebungen. Die Themen der Lernumgebungen stammen aus der unmittelbaren Berliner Lebenswelt der Kinder. Sie betreffen den Nahverkehr, Ausflüge, Sehenswürdigkeiten und Spielplätze. Den Lernumgebungen liegen „authentische Materialien“ zugrunde: S- und U-Bahn-Liniennetze, Busfahrpläne, Daten über Spielplatzflächen, Bilder von Bauwerken.  
http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/unterricht/faecher/mathematik-naturwissenschaften/mint/i-mint-akademie/i-mint-akademie-grundschule/themenkisten/    

>> Schulbibliothek – Leitgedanken zur Schulbibliotheksarbeit ergänzt   
Im Lesecurriculum des Bildungsservers werden Leitgedanken vorgestellt, die im Sinne von Qualitätsmerkmalen die Arbeit einer Schulbibliothek unterstützen, damit sie zu einer Leseumgebung wird, die allen Kindern Lesewelten eröffnet und sie zur Erweiterung ihrer individuellen Leseinteressen und Leseerfahrungen anregt. Der neue, siebte Leitgedanke heißt „Die Schulbibliothek unterstützt mit ihren Angeboten innovative Sprachbildung.“  
http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/themen/sprachbildung/lesecurriculum/lesen-in-der-schule/schulbibliotheken/schulbibliothek-sprachbildung/    
   
>> Kinderzirkus Paris - der Mitmachzirkus für Grundschulen   
Im Kinderzirkus Paris werden innerhalb einer Projektwoche aus ,,normalen“ Schulkindern kleine Zirkusstars. Die Projektarbeit besteht aus intensiven Proben und einem Auftritt in der Manege vor Publikum. Neben der Erprobung artistischer Disziplinen steht die Stärkung der Teamfähigkeit sowie des Selbstbewusstseins im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. Das Mitmach-Konzept eignet sich für jede Klassenstufe in Grundschulen.   
http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/tools/nachricht/?tx_news_pi1 %5BactbackPid%5D=1253&tx_news_pi1%5Bnews%5D=5665&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=e31ff82c136ecec268487d873d2faffa