Zum Inhalt springen

Medienentwicklungsplanung an Schulen

In den Ländern Berlin und Brandenburg wurden unterschiedliche Wege zur Medienentwicklungsplanung gewählt, da für den Stadtstaat Berlin andere Rahmenbedingungen als für das Flächenland Brandenburg gelten.

Gemeinsam ist den Konzepten ihr ganzheitlicher Ansatz: Sie setzen mit Blick auf Ausstattung und Kompetenzen Standards oder sehen Verabredungen über die Erarbeitung von Standards vor. Sie berücksichtigen die Fortbildungsbedarfe, die sich aus den Veränderungsprozessen ergeben.

Weitere Informationen zu:

eEducation Masterplan Berlin | Medienentwicklungsplanung im Land Brandenburg

Redaktionell verantwortlich: Henry Freye, LISUM