Zum Inhalt springen

Ausleihe von Lärmampeln

Lärm im Klassenraum und in der Sport- bzw. der Pausenhalle stellt ein ernstes Problem dar. Lärm nehmen Lehrerinnen und Lehrer in ihrem beruflichen Alltag als eine wesentliche Belastungsquelle wahr.

Schulleiterinnen und Schulleiter an öffentlichen Schulen des Landes Brandenburg haben hier die  Möglichkeit bis zu 5 Lärmampeln auszuleihen. Lärmampeln, die den Schall einstellbar aufnehmen und den Schülerinnen und Schülern nach dem Prinzip der Verkehrsampel eine visuelle Rückmeldung geben, wenn es zu laut wird. 

Die Rücksendung der ausgeliehenen Lärm- oder Luftgüteampeln erfolgt direkt an die Arbeitsstelle „Arbeitssicherheit und Gesundheit“  (überregionale Aufgaben).
Bitte senden Sie diese daher direkt an die folgende Adresse:

Studienseminars Potsdam
Frau Weimann
Karl-Marx-Str. 33/34
14482 Potsdam

Redaktionell verantwortlich: André Koch, LISUM