Zum Inhalt springen

Module

Mathematik- und Naturwissenschaftsmodule

Im bundesweiten Modellvorhaben SINUS-Transfer Grundschule wurden Handreichungen zu ausgewählten Problembereichen des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts entwickelt. Sie strukturieren die inhaltliche Arbeit, setzen Schwerpunkte und geben Anregungen und Aufgabenbeispiele für den schulischen Alltag.
 

Mathematik-Module G1 bis G10


Mathematikmodul G1
Umgang mit Aufgaben im Mathematikunterricht
Prof. Dr. Gerd Walther, Universität Kiel

Mathematikmodul G2
Mehr als Kenntnisse und Fertigkeiten: Erforschen, entdecken und erklären im Mathematikunterricht der Grundschule
Prof. Dr. Christoph Selter, Universität Dortmund

Mathematikmodul G3
Mathematikunterricht zwischen Offenheit und Zielorientierung
Prof. Dr. Wilhelm Schipper, Universität Bielefeld

Mathematikmodul G4
Lernschwierigkeiten erkennen – verständnisvolles Lernen fördern
Prof. Dr. Wilhelm Schipper, Universität Bielefeld

Mathematikmodul G5
Talente entdecken und unterstützen
Prof. Dr. Friedhelm Käpnick, Universität Münster
Prof. Dr. Marianne Nolte, Universität Hamburg
Prof. Dr. Gerd Walther, Universität Kiel

Mathematikmodul G6
Fächerübergreifend und fächerverbindend unterrichten
Prof. Dr. Heinrich Winter, Aachen
Prof. Dr. Gerd Walther, Universität Kiel

Mathematikmodul G7
Interesse aufgreifen und weiterentwickeln
Prof. Dr. Christoph Selter, Universität Dortmund

Mathematikmodul G8
Eigenständig lernen – gemeinsam lernen
Dr. Marcus Nührenbörger, Universität Essen
Lilo Verboom, Lehrerin an der GGS Hebbelstraße in Duisburg und Fachleiterin für Mathematik am Studienseminar (P) in Duisburg sowie Moderatorin für Lehrerfortbildung

Mathematikmodul G9
Lernerfolg begleiten – Lernerfolg beurteilen
Prof. Dr. Christoph Selter, Universität Dortmund
Beate Sundermann, Lehrerin an der Amtmann-Kreyenfeld-Schule, Bochum und Fachleiterin für Mathematik am Seminar für das Lehramt für die Primarstufe, Bochum

Mathematikmodul G10
Übergänge gestalten
Prof. Dr. Andrea Peter-Koop, Universität Oldenburg
Prof. Dr. Klaus Hasemann, Universität Hannover
Dr. Joost Klep, SLO Niederlande
 

Naturwissenschaftsmodule

Naturwissenschaftsmodul G1
Gute Aufgaben
Dr. Karen Rieck unter Mitarbeit von Dr. Gunnar Friege und Daniela Hoffmann, IPN Kiel

Naturwissenschaftsmodul G2
Erforschen, Entdecken und Erklären im naturwissenschaftlichen Unterricht der Grundschule

Naturwissenschaftsmodul G3
Schülervorstellungen aufgreifen – grundlegende Ideen entwickeln
Prof. Dr. Reinhard Demuth, Dr. Karen Rieck, IPN Kiel

Naturwissenschaftsmodul G4
Lernschwierigkeiten erkennen – verständnisvolles Lernen fördern
Prof. Dr. Rita Wodzinski, Universität Kassel

Naturwissenschaftsmodul G5
Talente entdecken und fördern
Prof. Dr. Ernst Kircher, Universität Würzburg

Naturwissenschafts-Modul G6
Fächerübergreifend und fächerverbindend unterrichten
Angela Jonen, Prof. Dr. Johannes Jung, Universität Erlangen-Nürnberg

Naturwissenschaftsmodul G7
Interessen von Mädchen und Jungen aufgreifen und weiterentwickeln
Prof. Dr. Andreas Hartinger, Universität Hildesheim

Naturwissenschaftsmodul G8
Eigenständig lernen – gemeinsam lernen
Prof. Dr. Rita Wodzinski, Universität Kassel

Naturwissenschaftsmodul G9
Lernerfolg begleiten – Lernerfolg beurteilen
Prof. Dr. Gudrun Schönknecht, Pädagogische Hochschule Freiburg
Prof. Dr. Andreas Hartinger, Universität Hildesheim

Naturwissenschaftsmodul G10
Übergänge gestalten
Prof. Dr. Reinhard Demuth, IPN Kiel
Prof. Dr. Joachim Kahlert, Universität München

Redaktionell verantwortlich: Anita Pfeng, SenBJF