Zum Inhalt springen

Qualitätsmerkmal 3.5: Kooperationen / 3.5.1

3.5.1 Kooperation mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen im lokalen und regionalen Umfeld

Schulische Maßnahmen:

  • die Schule arbeitet mit abgebenden Bildungseinrichtungen undmit aufnehmenden Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen zur optimalen Förderung der Schullaufbahn der Schülerinnen und Schüler zusammen
  • die Schule arbeitet in überschulischen Netzwerken mit
  • Angebote der Schulen werden füreinander gemacht und genutzt

Rechtliche Grundlagen:

Kriterien:

  • Kooperationsvereinbarungen („Schulpartnerschaften“) und Häufigkeit der Kontakte
  • Veranstaltungen und entsprechende Einladungen
  • Einbeziehung der Erfahrungen aus Netzwerken oder überschulischen Fachkonferenzen
  • Schulen als kritische Freunde


Instrumente / Methoden (Beispiele für Nachweise):

  • Dokumentenanalyse: Schulprogramm, Kooperationsvereinbarungen, Schuljahresarbeitsplan, Protokolle der Schulkonferenzen und anderer Gremiensitzungen, Homepage, Schulporträt
  • Fragebogen/Interview

Redaktionell verantwortlich: André Koch, LISUM