Zum Inhalt springen
Qualitätsmerkmal 4.1: Führungsverantwortung / 4.1.4

4.1.4 Gewährleistung der Kommunikation nach außen und innen

Schulische Maßnahmen:

  • die Schulleitung stellt durch schulinterne Kommunikation sicher, dass alle am Schulleben Beteiligten alle wichtigen Informationen erhalten und untereinander Informationen austauschen können
  • die Schulleitung stellt sicher, dass wichtige Entscheidungen für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft transparent und angemessen kommuniziert werden
  • die Schulleitung informiert die Öffentlichkeit über pädagogische Ziele, das Profil und besondere Bildungsangebote
  • die Schule präsentiert sich in der Öffentlichkeit mit Ergebnissen ihrer Arbeit
  • im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit werden verschiedene Medien und Veranstaltungen genutzt

 

Kriterien:

  • Homepage
  • Kommunikationssystem an der Schule (Intranet, Monatsbriefe etc.)
  • Schulporträt
  • Jahrbuch


Instrumente / Methoden (Beispiele für Nachweise):

  • Dokumentenanalyse: Leitbild, Schulprogramm, Konferenz und Gremienprotokolle, Geschäftsverteilungsplan der Schulleitung, Beschlussübersicht, Schuljahresarbeitsplan
  • Planung der Mitarbeitergespräche
  • Organigramm der Schule
  • Aufgabenbeschreibungen von Fachkonferenzen, Arbeitsgruppen, Sonderaufgaben
  • Fragebogen, Interview
  • Tag der offenen Tür
Bearbeitung mit externem Pdf-Programm möglich!