Zum Inhalt springen
Stadtentdecker

Die Stadtentdecker – ein Projekt der Brandenburgischen Architektenkammer

Das Projekt „die Stadtentdecker“ wird von der Brandenburgischen Architektenkammer durchgeführt und durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg (MIL) gefördert. Die teilnehmenden Schulen arbeiten eng mit der Architektenkammer und der kommunalen Verwaltung  – unterstützt vom LISUM – zusammen. Das Projekt eignet sich für alle Schularten und Organisationsformate und bietet eine große Themenbreite.

Die Schülerinnen und Schüler erkunden unter Anleitung und Begleitung eines Architekten ihren Heimatort und entwickeln eigene Ideen für dessen Gestaltung. Eine öffentliche Präsentation der Projektergebnisse auch vor Verantwortlichen aus der kommunalen Politik und Verwaltung bildet den Abschluss eines jeden Projekts.

Durch die intensive  Auseinandersetzung  mit ihrer Lebenswelt identifizieren sich die Schülerinnen und Schüler stärker mit ihrem Heimatort. Sie machen dabei konkrete Erfahrungen mit demokratischer und kultureller Teilhabe. Die Entwicklung, Ausarbeitung und Präsentation ihrer Ideen fördert die fachübergreifende Kompetenzentwicklung, insbesondere die Medien- und Sprachkompetenz.

Da die Zahl der teilnehmenden Schulen aus Kapazitätsgründen begrenzt ist,  melden Sie bitte Ihr Interesse mit dem  Formular an. Weitere Informationen sowie Projektbeispiele finden Sie im Flyer sowie auf der Website des MIL.

YouTube-Link zum Kurzfilm des Projekts „Die Stadtentdecker“: youtu.be/H-m6Nfqkt8g

Länderübergreifender Schulwettbewerb „Mein Bauhaus – Meine Moderne“

Zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses im Jahr 2019 wird ein länderübergreifender Schülerwettbewerb mit Unterstützung der Architektenkammern von Berlin und Brandenburg ausgelobt.

Die Schülerinnen und Schüler sollen sich auf die Spuren der Moderne in der Architektur und Stadtbaukunst begeben und sich dabei mit kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Themen von damals und heute auseinandersetzen.

Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen und aus allen Schulformen.
Die Beiträge können aus dem Fachunterricht, aus Projektgruppen oder aus Arbeitsgemeinschaften hervorgehen. Die Architektenkammern von Berlin und Brandenburg unterstützen Schulen gerne bei ihren Projekten.

Nähere Informationen zu Terminen und Wettbewerbskriterien sowie das Anmeldeformular finden Sie hier. Auskünfte zur Auslobung erteilt Mandy Fiedler fiedler(at)ak-berlinde oder telefonisch unter 030 – 29 33 07 37.