Zum Inhalt springen

Qualifizierung und Fortbildung

Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote zur Stärkung schulischer Partizipation

Die Mitwirkung von Schülerinnen und Schülern und deren Eltern in Schulentwicklungsprozessen und bei der Ausgestaltung einer lernfördernden Schulkultur ist unverzichtbar und im Schulgesetz verankert.

Welche Rechte und Pflichten, Möglichkeiten und auch Herausforderungen das in der Schulpraxis beinhaltet und wie man aufeinander zugehen muss, um zu einem Interessenausgleich und gemeinsamen Zielen zu kommen ist lernbar.

Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg bietet deshalb, als aktive Unterstützung für Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler, Fortbildungen und Qualifizierungen im Bereich Beteiligungsrechte, Zusammenarbeit und Kommunikation an.

 

Kontakte

Marion Rudelt, Tel.: 03378 209-457

Thérèse Bendzko, Tel.: 03378 209-426

Newsletter für Eltern

Aktuelle Informationen mit allen Fortbildungsangeboten für Eltern finden Sie in unserem aktuellen Newsletter.

Newsletter 2018/2019-2
Newsletter 2018/2019-1
 

Weitere Angebote zur Elternfortbildung und Beratung.


"Mitwirkung mit Wirkung" - Fortbildung zu Mitwirkungsthemen

Eltern für Eltern und Schüler für Schüler ist seit vielen Jahren Grundprinzip der Fortbildung von Eltern und Schüler/innen zu Beteiligungsrechten in den Schulen.

Vom LISUM qualifizierte Eltern und Schülerinnen und Schüler bieten in den Regionen oder direkt in den Schulen entsprechende Seminare für Eltern- oder Schülervertreterinnen und Schülervertreter an. Das schafft Vertrauen und fördert den Erfahrungsaustausch und das Selbstverständnis. Die Angebote des LISUM werden in einem Newsletter, jeweils für die Eltern und die Schülerinnen und Schüler einmal pro Schulhalbjahr an die Schulen, mit der Bitte um Weiterleitung an die Gremienvertretungen, per E-Mail verschickt.

Newsletter für Schülerinnen und Schüler

Newsletter für Schüler 2018/2019-2
Newsletter für Schüler 2018/2019-1 

Weitere Angebote für Schülerinnen und Schüler finden Sie auf der Seite Schülerfortbildung.


16. Sommerakademie für Eltern am 25.05.2019

Das LISUM lädt auch in diesem Jahr wieder interessierte Eltern aus den Bundesländern Berlin und Brandenburg zur traditionellen Sommerakademie nach Ludwigsfelde Struveshof ein.

Am Vormittag geben Ihnen Referentinnen und Referenten des LISUM einen Einblick in die „Übergreifenden Themen“, die verpflichtend im Rahmenlehrplan verankert sind. Sie erfahren, um welche Themen es sich handelt, welche Ziele mit deren Umsetzung erreicht werden sollen aber auch, wie Sie als Eltern mit Ihren eigenen Kompetenzen die Umsetzung unterstützen können. Damit eröffnet sich für Sie auch eine Möglichkeit, sich in den Prozess der Schulentwicklung einzubringen.

Der Nachmittag steht wie immer im Zeichen der individuellen Arbeit in unseren Workshopangeboten. Sie kommen mit  Experten und auch anderen Eltern ins Gespräch, erhalten vielleicht neue Impulse oder reflektieren eigene Einstellungen, um daraus neue Erkenntnisse für Ihr zukünftiges Handeln zu gewinnen.

Wie in jedem Jahr ist das Angebot kostenfrei.

Eine qualifizierte Kinderbetreuung durch „Petzis Kinderland“ steht Ihnen nach Anmeldung wieder zur Verfügung.

Sollten Sie eine körperliche Beeinträchtigung haben, teilen Sie das unbedingt per Mail mit, damit die Veranstaltungsräume entsprechend geplant werden können.

Bitte melden Sie sich bis zum 12.05.19 unter denen im Flyer genannten Kontaktdaten an.

Rückblick auf die 15. Sommerakademie


Redaktionell verantwortlich: Marion Rudelt