Zum Inhalt springen

Sommerakademie

15. Sommerakademie für Eltern

Rückblick:

Die 90 Teilnehmer*innen der diesjährigen Sommerakademie konnten am Vormittag zu drei aktuellen Schwerpunkten der Bildungspolitik Informationen aus erster Hand erhalten.
Der Direktor des LISUM eröffnete die Informationsrunde mit einem Vortrag und einem anschließenden Meinungsaustausch zum Thema „Lernen in einer digitalen Welt“. Danach nutzten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, getrennt nach Bundesländern, Informationen zu den Themen „Landesstrategien im Umgang mit dem Lehrkräftemangel“ und „Inklusion bzw. Gemeinsames Lernen“ zu erhalten und in den  Austausch mit den verantwortlichen Vertreter*innen der SenBJF und des MBJS zu treten.
Der Nachmittag stand, wie gewohnt, wieder im Zeichen der Workshoparbeit. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestand die Möglichkeit, sich aus verschiedenen thematischen Angeboten z.B. zu Erziehungsfragen, zum Umgang mit digitalen Medien, zu psychologischen Aspekten oder zu Fragen der Teilhabe an der schulischen Gestaltung den passenden Workshop auszuwählen.
Hier hatten die Eltern die Gelegenheit mit Experten ins Gespräch zu kommen, sich mit anderen Eltern auszutauschen und neue Impulse für ihre eigene Elternrolle zu erhalten.
Unsere qualifizierte Kinderbetreuung stand auch in diesem Jahr wieder zur Verfügung und die Kinder konnten ebenfalls einen erlebnisreichen Tag am LISUM verbringen.
Wir freuen uns auf die 16. Sommerakademie für Eltern am 25.05.2019 und nehmen gerne Tipps und Anregungen entgegen. 

Der Flyer für die 16. Sommerakademie ist ab Ende März abrufbar. 

Schreiben Sie uns eine Mail und Sie bekommen das Programm für die  Sommerakademie jedes Jahr direkt von uns zugeschickt!


Ihre Ansprechpartnerin im LISUM Berlin- Brandenburg:

Marion Rudelt    03378-209-457,  marion.rudelt(at)LISUM.berlin-brandenburgde

Redaktionell verantwortlich: Sabine Lenk