Zum Inhalt springen

Oktober 2013

Oktober 2013


-  Neu auf dem bbb: Kooperation von Schule und Jugendhilfe
-  Letztmalig: Comenius-Studienbesuchsprogramm 2013/2014
-  Schnell bewerben: Förderpreis "Medienkompetenz stärkt Brandenburg"
-  Offene Bildungsressourcen (OER) in der Praxis
-  Neuer Teilhabebericht der Bundesregierung 2013
-  Neues Portal: Klimawandel online
-  Green Day
-  Neue Handreichungen - Islam und Islamismus in der Schule
-  Rassismus erkennen lernen
-  Broschüre "Datenschutz im Internet"
-  Soziale Netzwerke
-  Tagung "Morgen. Gestern. Heute."
-  Lehrkräfteschulung in der Staatsbibliothek
-  La Ménagerie e.V
-  Das FranceMobil
-  Die Vorstadtkrokodile - Erstes Begleitheft für Förderklassen

>>   Neu auf dem bbb

Neues Online-Angebot "Kooperation von Schule und Jugendhilfe" in Berlin auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg
Der neue Internetauftritt stellt die verschiedenen Bereiche der Kooperation vor, u.a. Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Übergang Kita-Grundschule, Hilfen zur Erziehung oder Kinder- und Jugendschutz. Es finden sich umfangreiche Basisunterlagen, Fachtexte und Handlungsempfehlungen, Dokumentationen von Fachtagungen sowie rechtliche Grundlagen der Kooperation und Materialien zur Qualitätsentwicklung.

http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/kooperation_schule_jugendhilfe_berlin.html .


----

>>   Letztmalig: Comenius-Studienbesuchsprogramm 2013/2014

Nach 35 Jahren erfolgreicher Arbeit endet Comenius. Fachleute der schulischen und beruflichen Bildung können zum letzten Mal noch bis zum 15. Oktober 2013 (12 Uhr MEZ) beim Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz einen Förderantrag für einen Studienbesuch im europäischen Ausland stellen.
Die Studienbesuche ermöglichen den Informations- und Erfahrungsaustausch zu länderübergreifenden Themen des Unterrichts sowie der europäischen Bildungs- und Berufsbildungssysteme und finden zwischen März und Juni 2014 statt.

http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/351+M58f68752b0f.html
.

-----

>>   Jetzt schnell bewerben: Förderpreis "Medienkompetenz stärkt Brandenburg"

Noch bis zum 30.09.2013 können sich Brandenburger Vereine, nicht-staatliche Institutionen und Einzelpersonen aus dem außerschulischen Bereich sowie Fördervereine von Schulen mit einem Medienkompetenzkonzept bewerben. Bereits zum zweiten Mal zeichnen das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) medienpädagogische Konzepte aus dem Land Brandenburg mit diesem Förderpreis aus. Um die Durchführung des Projekts zu finanzieren, wird ein Preisgeld von bis zu 4.000 Euro vergeben.

http://www.medienkompetenz-brandenburg.de/foerderpreis.html .


-----

>>   Offene Bildungsressourcen (OER) in der Praxis

mabb veröffentlicht Broschüre für Multiplikatoren im Bildungsbereich
Offene Bildungsressourcen, bekannt unter der englischen Bezeichnung Open Educational Resources (OER), sind in aller Munde. Mit der Broschüre veröffentlicht die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) einen Ratgeber zu freien Bildungsmaterialien für Multiplikatoren der schulischen und außerschulischen Bildung. Die Broschüre bietet erste Antworten auf Fragen wie "Was zählt überhaupt dazu, wenn von OER gesprochen wird, und inwiefern sind diese Materialien offen?". Darüber hinaus enthält sie weiterführende Hinweise und stellt in Form von Interviews mit Praktikern, u. a. aus Schule und Universität, Beispiele aus der Arbeit mit OER im Bildungsbereich vor.

Die Broschüre kann ab sofort kostenlos bei der mabb bestellt werden (E-Mail an medienkompetenz(at)mabbde).

-----

>>   Neuer Teilhabebericht der Bundesregierung 2013

Ein zusätzliches 50 Millionen Euro-Programm soll die Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Arbeit und Ausbildung verbessern. Der Bericht beschreibt auf über 460 Seiten die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen.

http://www.bmas.de/DE/Themen/Teilhabe-behinderter-Menschen/Meldungen/teilhabebericht-2013.html .

-----

>>   Neues Portal: Klimawandel online

Damit Lehrkräfte die komplexen Zusammenhänge des Klimawandels besser erklären und Schülerinnen und Schüler sie besser verstehen können, entwickelt das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung ein öffentlich zugängliches Online-Portal zur Umweltbildung.       

http://www.klimafolgenonline.com  .

-----

>>  Green Day

Am 12. November 2013 checken Schulen wieder grüne Jobs. Lehrerinnen und Lehrer können jetzt kostenlos ihr multimediales Unterrichtspaket bestellen und ihre Schülerinnen und Schüler zum "Green Day" des Bundesumweltministerium anmelden. 

http://www.greenday2013.de .

-----

>>   Neue Handreichungen - Islam und Islamismus in der Schule

Der Islam ist als Thema im Unterricht angekommen. Muslime und ihr Glauben werden inzwischen in Fächern wie Politik, Ethik und Sozialkunde thematisiert. Auch Radikalisierung ist hier Thema. Zwei neue Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg richten sich an Lehrkräfte und Pädagogen in der Jugendarbeit.

http://mediendienst-integration.de/artikel/islam-und-extremismus-im-unterricht.html
 .

http://www.politikundunterricht.de/3_4_12/muslime.pdf  .

-----

>>   Rassismus erkennen lernen

Was ist Rassismus im heutigen Deutschland? In welchen Lebensbereichen kann er einem begegnen? Und was können Lehrer und Schüler dagegen tun, wenn sie mit entsprechenden Aussagen oder Situationen konfrontiert werden? Diesen Fragen geht erstmals eine neue Handreichung des Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" nach.

http://mediendienst-integration.de/artikel/was-ist-rassismus.html .
http://www.schule-ohne-rassismus.org/publikationen.html .

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/08/483277/schule-ohne-rassismus-erstmals-handreichung-fuer-lehrer-entwickelt/ .

-----

>>   Broschüre "Datenschutz im Internet" vollständig aktualisiert

Die in Kooperation mit dem Internet-ABC veröffentlichte Broschüre und der zugehörige Webseitenbereich wurden vollständig aktualisiert.

http://www.klicksafe.de/themen/datenschutz/grundlagenwissen/datenschutz-im-internet/
 .

-----

>>   Soziale Netzwerke 1

Tödliche SMS - "From One Second To The Next" - Wenn Simsen tötet
Ein beeindruckender Dokumentarfilm von Werner Herzog

http://www.stern.de/auto/service/dokumentarfilm-von-werner-herzog-wenn-simsen-toetet-2051289.html .
http://www.youtube.com/watch?v=_BqFkRwdFZ0&pxtry=1 .

-----

>>   Soziale Netzwerke 2

Brauche ich als Lehrkraft einen Facebook-Account? Soll meine Schule bei Facebook präsent sein? Was fange ich mit Freundschaftsanfragen meiner Schülerinnen und Schüler an?
Diese und weitere Fragen werden in einer Handreichung (pdf, 5.1 MB) geklärt. Sie enthält die Darstellung verschiedener Aspekte sozialer Netzwerke und stellt unterschiedliche Szenarien der praktischen Nutzung dar. Auch die Problemlagen (Persönlichkeitsschutz, Cyber-Mobbing) werden ausführlich erläutert.

http://www.lis.bremen.de/sixcms/media.php/13/Handreichung_Soziale_Netzwerke_Schule.pdf .

-----

>>   Soziale Netzwerke 3

Chatten ohne Risiko? - Zwischen fettem Grinsen und Cybersex
Neuauflage des praktischen Leitfadens für Eltern und Pädagogen
Chatten ohne Risiko richtet sich an Erwachsene. Die Hinweise für Kinder und Jugendliche zum sicheren Chatten sind deshalb als eigene Dateien verfügbar.

http://www.jugendschutz.net/pdf/chatten_ohne_Risiko.pdf .
http://www.jugendschutz.net/pdf/chat_spickzettel_kids.pdf .
http://www.jugendschutz.net/pdf/chat_spickzettel_teens.pdf .

-----

>>   5. November: Tagung "Morgen. Gestern. Heute."

Mit der Tagung "Morgen. Gestern. Heute" werden die Erfahrungen des Projekts "Kriegskinder - Lebenswege bis heute" (Anne-Frank-Zentrum) an Akteure weitergegeben, die selbst einen Dialog der Generationen in ihrem Ort, ihrer Schule, ihrer Bildungsstätte oder ihrem Verein organisieren wollen. In den Projekt-Orten Neustrelitz, Saalfeld und Schwedt waren in den letzten beiden Jahren unzählige Jugendliche mit der Generation 70 plus über deren Kindheits- und Jugenderlebnisse ins Gespräch gekommen.
Anmeldung bis zum 21. Oktober

http://www.annefrank.de/tagung .

-----

>>   Lehrkräfteschulung in der Staatsbibliothek

In verschiedenen Modulen werden die Staatsbibliothek und andere Berliner Bibliotheken mit ihren unterschiedlichen Dienstleistungen vorgestellt: die vielfältigen Möglichkeiten des WWW und die Bewertung von elektronischen Fundstücken näher zu bringen, das Thema Rechtsfragen der Mediennutzung im Unterricht anschaulich zu erklären und fachspezifische Angebote für Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Politik/Sozialkunde und Kunst zu zeigen.
Wann: 13. November von 9 Uhr bis 15:30 Uhr
Wo: Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Potsdamer Str. 33, Berlin Tiergarten.
Anmeldung bis zum 4. November unter: http://de.surveymonkey.com/s/GZZLNFN . Die Teilnahme ist kostenlos.

http://staatsbibliothek-berlin.de/lehrerschulung/ .

-----

>>   Theaterpädagogen von la Ménagerie e.V

Aktuell gibt es ein neues Informationsdokument über die pädagogische Arbeit von la Ménagerie e.V. Ziel ist das Fördern der französischen Sprache durch gemeinsamen, spielerischen Ausdruck. Das Team der Theaterpädagogen der Ménagerie bietet bei Bedarf Theaterworkshops auf Französisch an.

http://www.lamenagerie.org/de .

-----

>>   Das FranceMobil wieder auf Tour durch Berlin und Brandenburg

Das FranceMobil hat es sich zur Aufgabe gemacht, den deutschen Jugendlichen Frankreich näher zu bringen, ihnen Spaß an der Sprache zu vermitteln und ihnen Lust zu machen, die französische Sprache zu lernen. Dazu besuchen junge Franzosen mit ihrem Renault Kangoo deutsche Schulen und  zeigen, wie spannend, jung und dynamisch Frankreich ist. An Bord haben sie Spiele, Musik, Bücher, Jugendzeitschriften und touristische Broschüren aus Frankreich.

http://www.institutfrancais.de/francemobil/ .

-----

>>   Die Vorstadtkrokodile - Erstes Begleitheft für Förderklassen und den gemeinsamen Unterricht

Speziell für die Anforderungen heterogener Lerngruppen hat FILM+SCHULE NRW ein Begleitheft zu dem Film Vorstadtkrokodile entwickeln lassen.

http://bit.ly/11RHicy .


 

Redaktionell verantwortlich: Thomas Hirschle, LISUM