Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Vorgaben und Empfehlungen

Vorgaben und Empfehlungen

Orientierungs- und Handlungsrahmen Europabildung

Der Orientierungs- und Handlungsrahmen (OHR) für das übergreifende Thema "Europabildung in der Schule" dient als Planungshilfe zur bedarfsgerechten Implementierung der europäischen Dimension in der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Der OHR definiert in Ergänzung des Rahmenlehrplans Berlin-Brandenburg für die Jahrgangsstufen 1 - 10 das dem übergreifenden Thema zugrundliegende Kompetenzmodell und die Kompetenzbereiche.  Für die Niveaustufen C/D, E/F und G/H sind zu den jeweiligen Kompetenzbereichen Standards formuliert. Als Anregungen für den fachübergreifenden und fächerverbindenden Unterricht enthält er eine Reihe von Themenvorschlägen.

Auf dem OHR baut die Handreichung auf, die im Schuljahr 2020/21 zur Verfügung stehen soll.

Unter der Rubrik "EU-Referenzdokumente" finden Sie eine Zusammenstellung der grundlegenden Empfehlungen des Rates der Europäischen Union und der KMK zur Bedeutung der Europabildung und zum Kompetenzerwerb mit Hinweisen zu den Handlungsfeldern und Umsetzungsmöglichkeiten.

Redaktionell verantwortlich: Jörg Schäfer, LISUM