Zum Inhalt springen

Programme zur Gewaltprävention

Faustlos - Heidelberger Präventionszentrum (HPZ)

Evaluiertes Programm zur Entwicklung sozial-emotionaler Kompetenzen.

Initiative "Mobbingfreie Schule - Gemeinsam Klasse sein"

In Zusammenarbeit mit der TK werden den Schulen in Berlin und Brandenburg "Anti-Mobbing-Koffer" und entsprechende Fortbildungen für die Durchführung von Projekttagen zum Thema Mobbing und Cybermobbing in Klasse 5-7 zur Verfügung gestellt.

Mit-Ein-Ander in Kita und Schule

Komplexes Präventionsprogramm, das die Programme "Effekt" und "Anti-Bullying"(nach Dan Olweus) zusammenfasst, nachhaltig auf verschiedenen Ebenen ansetzt und die Zusammenarbeit von Lehrkräften, Erzieherinnen und Erziehern, Eltern und Schülerinnen und Schüler für ein gewaltfreies Miteinander fördern soll. Unter Leitung des Polizeipräsidiums des Landes Brandenburg wird die praktische Umsetzung im Landkreis Ostprignitz-Ruppin erprobt. Dazu können Sie das Handbuch "MIT-EIN-ANDER2 in Kita und Schule EFFEKT® und Anti-Bullyingh herunterladen.

Boxenstopp

Die Initiative der Caritasverbandes bietet Antiaggressions- und Konflikttrainings an.

Links

Redaktionell verantwortlich: Ralf Dietrich, LISUM