Zum Inhalt springen

Internet und Cyber-Mobbing

Informationen zum Themenkomplex Internet und Cyber-Mobbing

Seitenstark ist ein Netzwerk von Menschen, Vereinen, Firmen und Organisationen, die Kinderseiten im Internet anbieten. Mobbing stellt an den Schulen ein wachsendes Problem dar. Wissenschaftler haben ausgerechnet, dass jede Woche 500.000 Kinder in der Schule gemobbt werden. Die Aktion „Mobbing – Schluss damit!“ wendet sich vor allem an Kinder, aber auch Erwachsene werden angesprochen und um ihre Meinung und Ideen gebeten.
http://mobbing.seitenstark.de/index.asp

Du findest, das lnternet ist ’ne verdammt großartige Sache, weißt aber manchmal nicht, wie du mit den vielen lnformationen und Möglichkeiten, die das WWW bietet, zurecht kommen sollst? Außerdem bist du ab und zu verunsichert darüber, wie viel du in Chats und Foren über dich erzählen darfst? Und du hast auch schon Sachen im lnternet gesehen, die dich beunruhigt haben? Wir haben zu diesen und anderen Themen ein paar Internet-Tipps für Jugendliche zusammengestellt, die dich zu einem echt fähigen Netzspezialisten machen!
https://www.klicksafe.de/service/materialien/broschueren-ratgeber/internet-tipps-fuer-jugendliche/

Aktuelle Zahlen und Daten sowie wichtige Hintergrundinformationen der Polizei zum Thema "Cybermobbing - Unterschätzte Gefahr?"

http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/cybermobbing/fakten.html

Saferinternet.at unterstützt InternetnutzerInnen - besonders Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende - bei der sicheren Verwendung von Internet, Handy und Computerspielen. Auf der Website finden Sie praktische Infos und Tipps sowie zahlreiche Serviceangebote – von kostenlosen Materialien über Hotlines bis hin zum Veranstaltungsservice.
http://www.saferinternet.at  

http://www.saferinternet.at/broschuerenservice

Die Broschüre "Entscheide DU - sonst tun es andere für Dich" soll Schülerinnen und Schüler auf die Gefahren des Internets aufmerksam machen. Ganz konkret geht sie auf die verschiedenen Szenarien ein, in denen Jugendliche das Internet nutzen. Die 24-seitige Broschüre, herausgegeben vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein behandelt Themen wie Spicken im Netz, Urheberrecht, digitales Mobbing, Videoüberwachung oder den Missbrauch persönlicher Daten.
https://www.datenschutzzentrum.de/download/entscheide-du.pdf

https://www.datenschutzzentrum.de  

Redaktionell verantwortlich: Christian Richter, LISUM