Zum Inhalt springen

Tipps und Hinweise

Tipps und Hinweise zum Umgang mit Cyber-Mobbing

Unterrichten findet nicht im luftleeren Raum statt und Feedback von Schülerinnen und Schülern ist erwünscht und notwendig. Die Verunglimpfung von Lehrkräften durch persönlichkeitsverletzende Veröffentlichungen und Videos ist indes etwas völlig Anderes. In seiner Handlungsempfehlung – Mobbing von Lehrkräften im Internet“ gibt das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen detaillierte Empfehlungen für betroffene Lehrerinnen und Lehrer.
https://broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/broschuerenservice/msw/mobbing-von-lehrkraeften-im-internet/927

Wie reagiert man angemessen und entschieden auf Vorfälle von Cyber-Mobbing? Viele Ansprechpartner sind sich unsicher über die richtige Verhaltensweise und neigen zu Negierung und Verharmlosung der Vorfälle. Doch den Opfern muss gezielte Hilfestellung angeboten werden. Die GEW hat dazu wichtige Hintergrundinformationen und Tipps und Hinweisen zusammengestellt.

http://www.gew.de/Tipps_und_Hinweise_zum_Umgang_mit_Cyber-Mobbing.html

Die Broschüre des Thüringer Kultusministeriums ‚Was tun, wenn Lehrkräfte durch Schüler im Internet bloßgestellt werden?’ gibt ausführliche Hinweise und zeigt Möglichkeiten auf, welche Rechte betroffene Lehrkräfte haben und welche Möglichkeiten der Unterstützung bestehen.
http://www.thueringen.de/imperia/md/content/tkm/lehrer/sonst/handlungsempfehlung_internetmobbing.pdf

Schutz vor Cyber-Mobbing
Das Bundesfamilienministerium setzt sich mit zahlreichen Angeboten für den Kinder- und Jugendschutz im Netz ein. Neben konkreten Informationen zum Umgang mit Cyber-Mobbing zählen dazu vor allem Angebote zur Aufklärung und Stärkung der Medienkompetenz.
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/cyber-mobbing.html

Kindernot- und Hilfedienste

"Seitenstark" listet Hilfedienste in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf.
Von Zeit zu Zeit werden Expertenchats angeboten, bei denen man Fragen zum Thema "Mobbing" stellen kann: zum Expertenchat
 

Das Team von Nein zu Cybermobbing hat sich des hoch aktuellen Themas angenommen. Auf der Seite erhaltet Ihr Tipps, wie man sich dagegen schützen kann und vor Allem auch, wie man sich helfen kann, wenn man Opfer von Cybermobbing geworden ist. http://www.nein-zu-cybermobbing.de


Redaktionell verantwortlich: Christian Richter, LISUM