Zum Inhalt springen

Ausgewählte Links zur Filmbildung

  • 24 – Das Wissensportal der Deutschen Filmakademie: Das Wissensportal der Deutschen Filmakademie gewährt faszinierte Einblicke hinter die Kulissen des Filmemachens. Hier erläutern  die Profis ihre Gewerke und Arbeitsweise. Die Webseite ist eine Art viruteller und interaktiver Filmlehrgang, ergänzt durch methodische Vorschläge für den Unterricht, der Lust machen will, im deutschen Kino auf Entdeckungsreise zu gehen.
  • Bundeszentrale für Politische Bildung: Auf den Filmbildungsseiten der Bundeszentrale für Politische Bildung finden sich Dossiers zu grundlegenden Themen wie „Filmgewerke“, dem im Auftrag der bpb entwickelten „Filmkanon“ oder „Kino in Europa“. Zu zahlreichen Filmen hat die bpb Filmhefte mit Unterrichtsvorschlägen entwickelt.
  • Bundesverband Jugend und Film: Der Bundesverband ist die Interessenvertretung der nichtgewerblichen Filmarbeit und stellt in seiner Clubfilmothek rund 300 für die Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geeignete Filme vor. Sie sind auch - gegen Gebühr - beim BJF zu entleihen. Darüber hinaus unterstützt der BJF die Filmarbeit durch unterschiedliche Angebote und Aktivitäten.
  • Wer hat Urheberrecht?: Im kreativen Umgang mit Film und Medien vermittelt die Webseite eine neue Aufmerksamkeit für urheberrechtliche Fragestellungen. Gegliedert in sechs große Themenbereiche finden sich Anregungen und Werkzeuge für die Auseinandersetzung. Die Infothek bietet Hintergrundtexte und praxisnahe Fallbeispiele, die prägnante Antworten auf Fragen rund um die Wiedergabe von und Arbeit mit Filmen in der Schule geben.
  • dok' mal: Die umfangreiche Filmbildungsseite des WDR zeigt am Beispiel kurzer Dokumentarfilme für und über Kinder und Jugendliche, wie Filme entstehen, und gibt Tipps und Hinweise für die Gestaltung eigener Filme. Für Lehrkräfte gibt es dazu auf der Seite von Planet Schule (WDR/SWR) Module (mit Stundenverläufen und Arbeitsblättern) für den Unterricht zu zentralen Aspekten der Filmbildung.
  • Bausteine der Filmanalyse: Das Angebot des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg erläutert in der Form eines Podcasts die wesentlichen Gestaltungsmerkmale des Films.
  • Institut für Kino und Filmkultur: Das Institut entwickelt Projekte zur Filmbildung und empfiehlt aktuelle Kinofilme, die sich für die schulische Filmarbeit besonders eignen. Zu diesen Filmen werden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt.

Redaktionell verantwortlich: Beate Völcker