Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Dokumentation der Praxisprojekte

Dokumentation der Praxisprojekte

Praxisprojekte für den digitalen Wandel in Schule und Unterricht

Neben den Fortbildungen ist die Planung, Durchführung und Dokumentation eines Praxisprojekts ein wichtiger Bestandteil des Programms. Der damit zu erreichende Praxistransfer erhöht die Chance, erworbenes Handlungswissen über Praxiserfahrungen weiterzuentwickeln. Die entwickelnden Projekte beziehen sich hierbei ausdrücklich auf den DigCompEdu Die Praxisprojekte sollen dabei unterstützen, das Kompetenzniveau als Expert:innen (B2) zu stärken und zu befördern.

Nachfolgend sind die eingereichten Praxisprojekte der Teilnehmenden des ersten Durchgangs des Zertifikatskurses dokumentiert. Die Ergebnisse können von anderen Lehrkräften angewendet, angepasst und als Inspiration verwendet werden.

Alle aufgeführten Projekte dienen der Unterrichts- und Schulentwicklung und sind umsetzbar im Unterricht, an einem Projekttag, einer Projektwoche oder im Rahmen einer Mikrofortbildung für Kolleg:innen. Sie sind von Lehrkräften für Lehrkräfte entwickelt und unter tatsächlichen Bedingungen im Schulalltag erprobt. Die Erkenntnisse aus den jeweiligen Erprobungen sind ausführlich reflektiert.


Projekte der Teilnehmenden

Barcamp GHG 'Lernprodukte im Unterricht'
Florian Müller und Christoph Groß


Corona als Chance - Nutzungsmöglichkeiten und Weiterentwicklung digitaler Tools/Methoden für den (Distanz)Unterricht
Martin Brandenburg und Julia Exner


Maßgeschneiderte Rätsel mit Python erstellen – wortlabyrinth.py als Beispiel maschinell generierter Knobelaufgaben
Jan Tympel


Crossing the Boundaries: Ein virtueller Erfahrungsaustausch zwischen finnischen und brandenburgischen Auszubildenden
Lutz Loch


Digitale Automatisierung von Prozessen im pädagogischen Bereich
Alexander Goldbeck-Löwe


GetDigital – Einer Schulmedienplattform für digitale Medienproduktionen
André Daniel


Analyse eines internationalen Konflikts (Bsp. Ukrainekonflikt) mit FLINGA
Christian Mätschke


Die Schätze Brandenburgs: Ein Breakout für Klasse 4 Sachkunde
Cornelia Stöckel


Mikrofortbildung - in kleinen Schritten den eigenen digitalen Spielraum erweitern
David Steppeler


Breakout Szenarien im Grundschulbereich
Evelyn Fischer


Erstellung eines digitalen Reiseführers zum alten Rom
Franziska Juhasz und Frank Petrasch


Vorbereitendes wissenschaftliches Arbeiten in der Grundschule – Recherchieren und Präsentieren anhand von Künstlerportraits
Fredrik Gremmel


HIP (Hilfsmittel für Interaktive Planarbeit) in der Grundschule
Hanna Richter und Doreen Steyer


Leitfaden für Mikrofortbildungen im Kollegium- Erster Aufschlag
Holger Pravemann


    Praxisprojekt - Das digitale Portfolio
    Jonas Pews


    Individuelle Leistungserfassung kollaborativ erstellter Arbeiten im Distanzunterricht unter Verwendung der Brandenburger Schulcloud
    Katrin Friedemann


    Digitale Schulumfrage
    Margrit Dittmann


    Erstellung hybrider kursbegleitender Lernangebote im Präsenz- und Distanzunterricht
    Martin Pydde


    Ein Erklärvideo erstellen – Von Auszubildenden für Auszubildende
    Melanie Nehrkorn


    Wochenplanunterricht individuell und inklusiv fördernd durch digitale Unterstützung
    Nadine Chasté


    Schule digital: Erkunden
    Ralf Tiedemann


    Lernendenaktivierung mithilfe selbsterstellter Lernvideos im Musik- und Englischunterricht
    Robert Knaute und Frank Siebold


    "Gibt es dafür auch eine App?" - Gamification des Unterrichts und Visualisierung von Lerninhalten mithilfe von interaktiven Texten und Grafiken
    Robert Meyer Schäfer


    Digitale (Self-)Assessments mit iDoceo Connect
    Ronny Winkler


    Das Geheimnis des Spannungsteilers
    Torsten Brendahl


    'And the Oscar goes to…' – ein Filmprojekt in Klasse 8
    Susanne Kirschbaum


    Der Zertifikats-Kurs ist ein Angebot des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) im Auftrag des Ministeriums für Bildung Jugend und Sport (MBJS). Die "Bildungs- und Beratungskooperative Höppner – Nissen" koordiniert und gestaltet das Programm und ist Ihr Ansprechpartner.