Zum Inhalt springen

Bildungskonzept und Kompetenzen des globalen Lernens

Was ist Globales Lernen?

Globales Lernen ist ein pädagogisches Konzept, das über ausgewählte Themenbereiche globale Entwicklungsaufgaben und gesellschaftliche Zieldimensionen in den Mittelpunkt des Lernens stellt. Dabei werden Zusammenhänge und verschiedene Perspektiven von der globalen über die nationalen bis hin zur individuellen Ebene berücksichtigt. Globales Lernen ist inhaltlich und methodisch ganzheitlich orientiert und braucht fachübergreifende beziehungsweise fächerverbindende, innovative und partizipative Lernmethoden. Das globale Lernen steht in engem Zusammenhang mit der Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zu weltoffenen Menschen zu bilden und zu erziehen, die die Bereitschaft und die Kompetenzen entwickeln, sachkundig und verantwortungsbewusst an der Gestaltung der Einen Welt auf der Basis der Anerkennung der Menschenrechte mitzuwirken.

Hier kommen Sie zum nationalen Portal des globalen Lernens mit Unterrichtsmaterial und Angeboten zur Schulentwicklung, Beiträgen zum Orientierungsrahmen u. v. m.

Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Grundlage bietet der im Jahr 2007 durch das Plenum der Kultusministerkonferenz verabschiedete "Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung", der 2016 in seiner 2. Auflage aktualisiert und erweitert wurde.
Der Orientierungsrahmen ist das Ergebnis einer gemeinsamen Initiative der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder der Bundesrepublik Deutschland (KMK) und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Wichtigste Kooperationspartner sind die Bundesländer sowie die Vertretungen der Nichtregierungsorganisationen, die mit Schulen zusammenarbeiten.

Zielgruppen

Der Orientierungsrahmen wendet sich an alle am schulischen Bildungswesen Beteiligten, die mit der Gestaltung von Lehrplänen, Unterrichtsmaterialien oder mit Lehrerbildung befasst sind – egal ob in der Bildungsverwaltung, an Schulen oder in Schulbuchverlagen.
Den Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung können Sie auf dem Nationalen Portal für Globales Lernen herunterladen oder kostenlos bestellen.

Nationales Portal Globales Lernen

Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internetkonferenz (EWIK) ist das zentrale deutschsprachige Internetangebot zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Es bietet einen umfangreichen kostenlosen Service zu Online-Bildungsmaterialien, Aktionen, Veranstaltungen und Hintergrundinformationen. Einmal monatlich erscheint der Newsletter mit vielen Informationen für das gesamte pädagogische Personal an Schule. Der Newsletter des Portals Globales Lernen informiert monatlich und kostenlos zuaktuellen Themen des Globalen Lernens, der entwicklungspolitischen Bildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Er wird zuunterschiedlichen thematischen Schwerpunkten herausgebracht und verweist auf Veranstaltungen, Lernmaterialien, Aktionen und weitere Internet-Ressourcen. Den Newsletter können Sie auf dem nationalen Portal des Globalen Lernens abonnieren.

Auf dem nationalen Portal des globalen Lernens finden Sie Unterrichtsmaterial und Angebote zur Schulentwicklung, Beiträge zum Orientierungsrahmen und vieles mehr.

Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung