Zum Inhalt springen
Fachpublikationen

Zeit Online Podcast: Ist das normal?

Wenn Kinder in die Pubertät kommen (Folge vom 16.04.2018)
Abgeschlossene Türen, die erste Freundin oder der erste Freund und auch Sex: Wie gehen Eltern in dieser Zeit am besten mit ihren Kindern um? Gespräch mit der Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner.

Sex, aber bitte ohne Bienchen und Blümchen!
(Folge vom 09.04.2018)
Was tun, wenn Kinder mit Doktorspielen anfangen oder fragen, was Petting ist? Im Podcast wird erklärt, wie Eltern ihre Kinder gut in die Sexualität begleiten können. Gespräch mit der Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner.

Sex gehört nicht nur in den Biounterricht. (Folge vom 21.03.2018)
In dieser Folge des Zeit Online Podcasts geht es um die Aufklärung in der Schule und um die Rolle der Familie. Wie können Eltern, Erziehende, aber auch Lehrkräfte Kinder und Jugendliche in Fragen zu Sexualität, Liebe und Beziehung begleiten? Gespräch mit der Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner.

 

Deutschlandfunk Kultur Podcast: Zeitfragen

Aufklärungsunterricht an Schulen.Was Sexualkunde heute leisten muss
(Folge vom 26.02.2018)
Pornografie im Netz, Missbrauchsskandale, Debatten über Geschlechtsidentität und Geschlechterrollen: Dass Kinder und Jugendliche sehr früh mit Sexualität konfrontiert werden, stellt Schulen beim Sexualkundeunterricht vor neue Aufgaben. Ganz unten auf der Seite finden Sie Links zu weiteren Podcasts der Reihe, beispielsweise zu dem Thema Kinder und Pornografie.

 

Einen Ratgeber zur kindlichen Entwicklung vom 1. bis zum 6. Lebensjahr bietet die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit ihrer Broschüre Liebevoll begleiten.

Die BZgA-Broschüre Über Sex reden informiert Fachkräfte und Eltern über die kindliche Sexualentwicklung im Grundschulalter.

Zusammenfassung einer Studie (2015) zur Sexualerziehung an Grundschulen (Sielert & Hennigsen, als Pdf-Datei). 

Welche Auswirkungen hat Sexualaufklärung?: Sex and HIV Education Programs: Their Impact on Sexual Behaviors of Young People Throughout the World (2007). Internationale Auswertung von 83 Studien.

Das WHO-Regionalbüro für Europa und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) haben Standards für die Sexualaufklärung in Europa formuliert.

"Sexualisierte Gewalt in der Erfahrung Jugendlicher“. Öffentlicher Kurzbericht (2016) zur Speak!-Studie im Auftrag des hessischen Kultusministeriums.

Handreichung zum Thema sexuelle Übergriffe unter Kindern von Strohhalm e.V.

Ein Kommentar aus der ze.tt, verfasst von einem 15jährigen Autor: Sexuelle Belästigung unter Jugendlichen: „Mir greifen regelmäßig Mitschüler an den Po“

Handreichung zum Thema menschenrechtsbasierte Sexualpädagogik mit Jugendlichen. pro familia.
Passend dazu gibt es die Informationsbroschüre für Jugendliche: Deine Sexualität - deine Rechte.