Zum Inhalt springen
Balladenheft

Meine Ballade im Balladenheft

Fotos eines ausgefüllten Balladenhefts
Zum Vergrößern bitte Anklicken

Jahrgangsstufen 6-8

 

Das Material begleitet die intensive Auseinandersetzung mit einer selbst gewählten Ballade über einen längeren Zeitraum und unterstützt die Erarbeitung durch vielfältige Aufgaben.

Die Schülerinnen und Schüler werden u.a. angeregt,

  • ihre Auswahl der Ballade zu begründen.
  • zum Autor / zur Autorin zu recherchieren.
  • einen "roten Faden" zu ihrer Ballade zu entwickeln.
  • wichtige Figuren der Ballade aufzulisten.
  • ein "Balladen-Kino" zu erstellen.
  • ihren Vortrag der Ballade anhand von Kriterien einzuschätzen.

Zu beachten ist, dass das Material erst dann sinnvoll eingesetzt werden kann, wenn die Schülerinnen und Schüler z.B. im Rahmen eines Unterrichtsprojekts bereits verschiedene Balladen kennen gelernt und untersucht haben und dabei grundlegende Kenntnisse über diese besondere Form des erzählenden Gedichts erworben haben. Das Balladenheft gibt es in zwei Varianten, die sich geringfügig voneinander unterscheiden (siehe Konzept).

Zielsetzung
  • systematische Texterschließung initiieren
  • Textauseinandersetzung intensivieren
  • individuelle Leseprozesse unterstützen und begleiten
  • persönliche Bezüge zum Text initiieren
  • Leseinteresse dokumentieren

 

Konzept zum Balladenheft (pdf - 5,5 MB)

 

Kopiervorlage für das Balladenheft - Variante A (pdf - 210 KB)

 

Kopiervorlage für das Balladenheft - Variante B (pdf - 570 KB)

 

Bewertungsbogen zum Balladenheft (pdf - 227 KB)