Zum Inhalt springen
Drei Rätsel

Drei Rätsel zu einem Buch

Fotos eines Drei-Rätsel-Hefts
Zum Vergrößern bitte anklicken.

Jahrgangsstufen 2-4

 

Bei dieser Aufgabe beschäftigt sich ein Kind mit einem selbst gelesenen oder auch gehörten Text, indem es drei "Rätsel" zum Textinhalt stellt. Die "Lösung" der Rätsel muss der Schüler oder die Schülerin mit einer Textstelle belegen können. Dieses Verfahren regt zum Nachlesen im Text an und trainiert die wichtige Strategie, Fragen an einen Text stellen zu können.


In einigen Klassen erstellen die Kinder (auch mit Unterstützung von Lesepaten) zu den in der Klassenbücherei vorhandenen Büchern die kleinen Rätselhefte, die dann z.B. in die Bücher eingelegt werden. So können Leser und Leserinnen des Textes im Anschluss an die eigene Lektüre die Rätselfragen ihres Mitschülers bzw. ihrer Mitschülerin beantworten.

 

Eine weitere Anregung für Rätsel zu literarischen Texten ist das Buchfiguren-Rätsel.

Zielsetzung
  • Textauseinandersetzung intensivieren
  • Lesestrategie trainieren (Fragen an einen Text stellen)

3 Rätsel - Konzept mit Kopiervorlage (pdf - 700 KB)