Zum Inhalt springen

Autorenlesung

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) sowie weitere Veranstalter bieten Schülerinnen und Schülern in Berlin und Brandenburg immer wieder die Möglichkeit, an Autorenlesungen teilzunehmen. Diese Autorenbegegnungen stellen einen wichtigen Bestandteil von Lesekultur dar.

Die Schülerinnen und Schüler

  • erhalten einen Einblick in den Beruf des Schriftstellers / der Schriftstellerin mit seinen Regeln, seinen Anforderungen an Disziplin und grundlegendem ?Handwerkszeug?
  • erfahren vom Autor direkt, ?was er sich beim Schreiben gedacht hat".
  • erleben eine kommunikative Situation, in der sie durch Fragen selbstständig und spontan agieren können.
  • hören den Text einer anderssprachigen Autorin / eines anderssprachigen Autors in der Originalfassung und hören sich in die Übersetzung ein.
Lernort Autorenlesung - Anregungen zur Vorbereitung

Die Schülerinnen und Schüler ? egal welcher Altersgruppe - können aus der Teilnahme an einer Autorenlesung einen größeren Gewinn ziehen, wenn sie auf die Autorin / den Autor vorbereitet sind, Texte oder Textauszüge kennen gelernt und mit diesen gearbeitet haben.
Die Anregungen im Download sind eine Sammlung von (Lese-)Aufgaben, die der Texterschließung dienen und selbstverständlich auch ohne eine anschließende Autorenlesung den Schülerinnen und Schülern eine sinnvolle, individuelle Auseinandersetzung mit Texten bieten.

Download: Anregungen zur Vorbereitung einer Autorenlesung  (PDF-Datei,  94 KB)

Redaktionell verantwortlich: Erna Hattendorf