Zum Inhalt springen
Wochenend-Lesebeutel

Wochenend-Lesebeutel

Der Wochenend-Lesebeutel ist auf der Grundlage der langjährigen Erfahrungen mit dem Familien-Leserolli entwickelt worden. Die Kinder können sich freitags einen Wochenend-Lesebeutel ausleihen. Nach dem Wochenende berichten die Kinder z. B. im Montagskreis, wie sie zu Hause mit dem Wochenend-Lesebeutel umgegangen sind und wie ihnen und ihrer Familie der Inhalt gefallen hat.

Vorschlag für eine Elterninformation zu den Wochenend-Lesebeuteln (pdf - 660 KB)

Umsetzung 
Für eine Lerngruppe sollten bei der Einführung der Idee mindestens 12 Wochenend-Lesebeutel zur Verfügung stehen. Bei der Zusammenstellung der Beutel spielen die Interessen und der sprachliche Hintergrund der Kinder in der jeweiligen Lerngruppe eine große Rolle. So können die Beutel z.B. gefüllt werden:  

  • ein Bilderbuch auf Deutsch, dazu das Bilderbuch-Pendant in einer anderen Sprache (die Familiensprache von mehreren Kindern der Lerngruppe ist)  
  • ein Bilderbuch und das zugehörige Hörbuch  
  • ein Bilderbuch mit dem dazu gehörigem Bilderbuchfilm  
  • ein Sachbuch und ein zum Thema passendes Bilderbuch 
  • ein Witzebuch und ein lustiges Lesespiel  
  • ein Familienkochbuch oder Familienbackbuch    
  • ein Naturentdeckerbuch mit einer Becherlupe   
  • ein Experimentierbuch mit einem „Forscher-Utensil“   
  • zwei bis drei unterschiedliche Kinderzeitschriften  
  • ein Buch mit integriertem oder dazugehörigem Computerspiel  

Begleitheft

Damit in der Familie Anschlusskommunikation über das Gelesene, Betrachtete, Gehörte stattfindet, wird für jeden Wochenend-Lesebeutel ein Begleitheft erstellt und in den Beutel eingelegt. Eine Seite mit unaufwändigen kleinen Aufgaben (z.B. Einschätzung des Buches, Zeichnen der Lieblingsstelle, Notieren der interessantesten Information, des besten Witzes usw.) soll gemeinsam von der Familie bearbeitet werden. So wird die gemeinschaftliche häusliche Aktivität dokumentiert und auch für nachfolgende „Benutzerfamilien“ sichtbar gemacht. 

Beispiele für Begleithefte

Die hier vorgestellten und erprobten Begleithefte veranschaulichen, wie die Aufgaben gestaltet werden können.