Zum Inhalt springen

Rahmenlehrplan

Verknüpfung im Rahmenlehrplan

Das übergreifende Thema Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung im neuen Rahmenlehrplan Teil B: Bedeutung des übergreifenden Themas, Kompetenzerwerb, Bezüge zu den Fächern sowie Links und Materialien  - Link zum Rahmenlehrplan online


Verknüpfung mit den einzelnen Unterrichtsfächern

Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung hat fachübergreifende und fächerverbindende Bezüge zu allen Fächern des Rahmenlehrplans. Die in der Handreichung ausführlich dargestellte Tabelle "Möglichkeiten der Verknüpfung des übergreifenden Themas Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung (Teil B)mit den Fachteilen C des Rahmenlehrplans 1–10 für Berlin und Brandenburg" gibt einen Überblick, wo das Thema in den einzelnen Fächern im Rahmenlehrplan zu finden ist. Der Tabelle lassen sich Anregungen für konkrete Inhalte und Themen entnehmen, um Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung in den unterschiedlichen Fächern und Jahrgangsstufen mit Bezug zum Rahmenlehrplan umzusetzen. Dadurch wird deutlich, dass die Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung in den Fachunterricht integriert werden kann und nicht unbedingt „on top“ gesehen werden muss.

Redaktionell verantwortlich: Grit Diaz de Arce, LISUM