Zum Inhalt springen

Grund- und Förderschulen


DVD "Unterwegs zur Schule - sicher mit Bus und Tram"

Auf der DVD zur Verkehrserziehung befinden sich vier Filme, die für den Theorieunterricht zur Vorbereitung auf die Busschule eingesetzt werden können. Sie vermitteln Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 4 das richtige Verhalten bei der Fahrt mit dem Bus oder mit der Tram. Die DVD wurde allen Grundschulen des Landes Brandenburg und den Verkehrsunternehmen zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und Frau Felder (felder(at)vbbonlinede).

Die DVD wurde vom Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) in Kooperation mit der Unfallkasse Brandenburg, dem Forum Verkehrssicherheit des Landes Brandenburg und vier Verkehrsunternehmen entwickelt. 


Das Gesetz der Straße

Mit diesen Materialien beabsichtigt das BMVI, die Verkehrssicherheit von Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren sowie jungen Fahrern zu erhöhen, da sich bei diesen besonders gefährdeten Gruppen ein jugendspezifisches Risikoverhalten mit dem Anfängerrisiko bei der Teilnahme am Straßenverkehr vermischt. Die spielerische Auseinandersetzung mit Themen der Verkehrssicherheit soll dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche sich regelkonform, rücksichtsvoll und sicher im Straßenverkehr verhalten sowie bewusster mit Risiken im Straßenverkehr umgehen.

Das Konzept: kurzweilige Filme oder Filmsequenzen in der Reihe "Das Gesetz der Straße" mit dem bekannten Moderator Ralph Caspers dienen als Themeneinstieg. Diverse Unterrichtsmaterialien wurden zusätzlich entwickelt, um Lehrerinnen und Lehrer sowie Multiplikatoren ein Angebot zu unterbreiten. Hiermit ist ohne großen Eigenaufwand eine informative, lehrreiche und durchaus spannende Auseinandersetzung mit vielen Fragen rund um die Themen "Sicherheit auf dem Fahrrad" und "Das Risiko auf der Straße" möglich.

Die Materialien können fächer- und schulformübergreifend ab der Sekundarstufe I eingesetzt werden. Die Lernmodule sind so konzipiert, dass sie möglichst breit in verschiedenen Schulformen, aber auch z.B. im theoretischen Fahrschulunterricht, der polizeilichen Aufklärungsarbeit oder für die Angebote der Verkehrssicherheitsverbände genutzt werden können. Der modulare und binnendifferenzierte Aufbau der Materialien ermöglicht, dass Lehrkräfte und andere interessierte Akteure die Materialien je nach Zeitrahmen und Leistungsniveau der Schülerinnen und Schüler individuell anpassen können.

Videosequenzen und Materialien"Das Gesetz der Straße"


Kinder überprüfen Verkehrssicherheit

Im Projekt "Kleine Adler für sichere Schulwege" überprüfen Kinder ihr Schulumfeld auf Verkehrssicherheit. Es wurde für Kinder zwischen 11 und 12 Jahren konzipiert. Sie sollen mögliche Gefahrenstellen aufdecken und diese dokumentieren.

Durch die Erkundungen werden die Schüler für mögliche Risiken und Gefahren auf ihrem Schulweg sensibilisiert. Außerdem werden bereits gelernte Inhalte, zum Beispiel aus der Fahrradprüfung, wiederholt und gefestigt.

Mit der Durchführung dieses Projektes kann ein wichtiger Beitrag zur Mobilitätserziehung und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Schulumfeld geleistet werden. Auf der Internetseite des Projektes finden Sie eine ausführliche Durchführungsanleitung für den theoretischen und den praktischen Teil des Projekts sowie einen Überblick über die benötigten Materialien.


Pedalpiraten - interaktives, spielerisches Lernen

Bei www.pedalpiraten.de können sich Fahrradfreundinnen und -freunde von 6-12 Jahren spielerisch über das Radfahren informieren.

Die kindgerechten Texte, Videos und 20 spannenden Spiele decken ein breites Themenspektrum ab: Von der Geschichte des Fahrrads, über die Regeln im Straßenverkehr und den Aufbau eines Rades bis zum BMX- und Mountainbikefahren. Nutzerinnen und Nutzer können lesen, spielen, vieles ansehen und nebenbei auch noch lernen. Kindern surfen auf der Internetseite sicher, werbe- und kostenfrei und ohne Anmeldung.


"Der mobile Bär" - Arbeits- und Erkundungsheft für den sicheren Schulweg

Das Unterrichtsmaterial mit Übungen rund um das Thema Verkehrssicherheit für die Klassen 1 und 2 wird von der Unfallkasse Berlin online kostenlos zur Verfügung gestellt. Alle Themen können schuljahresbegleitend besprochen werden. Neben dem Heft für die Schülerinnen und Schüler kann auch ein Lehrerbegleitheft heruntergeladen werden. Beide Hefte finden Sie auf der Seite der Unfallkasse Berlin.

Redaktionell verantwortlich: Grit Diaz de Arce, LISUM