Zum Inhalt springen
Nachricht

Veranstaltungsreihe Lese(lern)ort Schulbibliotheken 2017/2018

Schulbibliotheken haben große Potenziale, die Entwicklung von Lesefreude und Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler (nicht nur) in der Schulanfangsphase zu unterstützen. Die auch in diesem Schuljahr wieder angebotene Veranstaltungsreihe "LESE(LERN)ORT SCHULBIBLIOTHEK" - durchgeführt in Kooperation des Landesinstituts für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) mit der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg (AGSBB) - möchte diese Potenziale sichtbar herausarbeiten. Durch Impuls-Vorträge mit Hintergrundinformationen sowie durch zahlreiche Praxisanregungen soll die Arbeit der Schulbibliotheken in Grundschulen unterstützt werden.

Veranstaltungsorte sind zwei Berliner Schulbibliotheken, die einladen, ihr Profil und ihre besonderen Angebote kennen zu lernen.

Termine:

15. November 2017
(Veranstaltungsort: Lese- und Literaturzentrum der Heinrich-Seidel-Grundschule in Berlin-Mitte)
21. März 2018
(Veranstaltungsort: Schulbibliothek der Hunsrück-Grundschule in Berlin-Kreuzberg)

Herzlich eingeladen sind Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schulbibliotheken sowie weitere Interessierte.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltungsreihe und zum Programm finden Sie auf dem Veranstaltungsflyer.