Zum Inhalt springen
Nachricht

Bundeskongress 2018: Show oder Chance? Visuelles Wissen in Schule und Wissenschaft

Call for Papers

Vom 25.-27. Oktober 2018 wird es erstmals einen von "Jugend präsentiert" ausgerichteten
Bundeskongress geben. Unter dem Titel „Show oder Chance? Visuelles Wissen in Schule
und Wissenschaft“ soll es um die Hinwendung zu Visualität in der Wissensvermittlung
gehen. Vor allem die gesteigerte Bedeutung der Präsentation als Vermittlungs- und
Prüfungsformat, aber auch Formate wie Erklärvideos oder inverted classroom unterstützen
diese Entwicklung im Schulalltag. Der Kongress soll die Möglichkeit geben, diese
Entwicklung sowohl aus der Praxis als auch aus wissenschaftlicher Perspektive zu
betrachten und zu diskutieren. Um das Programm des Kongresses möglichst vielfältig zu
gestalten, freut sich der Veranstalter über Einreichungen von Lehrkräften, die aus der Praxis berichten, einen Workshop, eine Diskussionsrunde oder einen Vortrag zum Thema anbieten möchten.

Eine Einreichung ist bis zum 1. März 2018 unter cfp-bundeskongress2018(at)jugendpraesentiertde möglich.

WANN: 25.-27. Oktober 2018

WO: Berlin, Berlin Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Weitere Informationen: https://www.jugend-praesentiert.de/lehrer/show-oder-chance-visuelles-wissen-schule-und-wissenschaft

Jugend präsentiert ist ein bundesweites Projekt der Klaus Tschira Stiftung in Kooperation
mit Wissenschaft im Dialog, Berlin, das die Präsentationskompetenz von Schüler*innen
fördert.