Zum Inhalt springen

Die Initiative "Leistung macht Schule"


 "Leistung macht Schule" ist eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern, deren Ziel es ist, auch besonders begabten Schülerinnen und Schülern - unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer Herkunft oder ihrem sozialen Status - optimale Bildungschancen zu bieten. Ihre Stärken und Talente sollen durch individuelle Lernangebote im Regelunterricht gefördert werden.

Hierzu erarbeiten die teilnehmenden Schulen gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern geeignete Konzepte, Strategien und Lehrmaterialien, die im weiteren Prozess auch anderen Schulen des Landes Brandenburg zur Verfügung gestellt werden.

Im Land Brandenburg beteiligen sich insgesamt die folgenden neun Schulen:

Grundschulen:

Weiterführende Schulen:


Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Redaktionell verantwortlich: Maren Wesnigk