Zum Inhalt springen

Die Projekte der Brandenburger LemaS-Schulen

Die Pilotschulen stellen ihre Projekte vor

3. Fachtag der Begabtenförderung:

Im Rahmen des 3. Fachtags der Begabtenförderung im Land Brandenburg stellten die LemaS-Pilotschulen den aktuellen Entwicklungsstand ihrer Projekte vor und erläuterten Gelingensbedingungen und Stolpersteine bei der Umsetzung dieser leistungs- und  begabungsfreundlichen Unterrichtskonzepte.

Die Vielfalt der von den Schulen gewählten Teilprojekte wurde bei den Kurzpräsentationen im Plenum besonders deutlich. Sowohl die Erarbeitung begabungsförderlicher Unterrichtskonzepte als auch die Erprobung von Strategien der diagnosebasierten individuellen Förderung besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler stehen hierbei im Fokus.

  Im "Poster Slam" gelang es den Vortragenden ihre Projekte im Überblick so darzustellen, dass das Interesse der 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer geweckt wurde.

Bei der sich anschließenden Posterbegehung nutzten Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Lehrkräfte aller Schulformen die Gelegenheit, sich im direkten Dialog mit den Vertreterinnen und Vertretern der Schulen über die unterschiedlichen Methoden der Förderung begabter Schülerinnen und Schüler zu informieren und in den kollegialen Austausch miteinander zu treten.

Redaktionell verantwortlich: Maren Wesnigk