Zum Inhalt springen

Bilingualer Unterricht

Für Berliner und Brandenburger Lehrkräfte

Bilingual says twice as much!

Bilingualer Unterricht ist Unterricht in zwei Sprachen. Über den Fremdsprachenunterricht hinaus werden auch Teile das Sachfachunterrichts in der Fremdsprache erteilt. Bilinguales Lernen bereitet auf Studium und Beruf vor, denn es werden Kompetenzen vermittelt, die in einem sprachlich und kulturell vielfältigen Europa von wachsender Bedeutung sind.

Seit dem Inkrafttreten des Berliner Schulgesetzes im Februar 2004 kann sich jede Berliner Oberschule für ein besonderes Profil entscheiden. Entscheidet sie sich dafür, bilingualen Unterricht anzubieten, bedeutet das:

  • Der Unterricht in der Zielsprache wird verstärkt.
  • Ein oder mehrere Sachfächer werden in der Zielsprache unterrichtet.
  • Die Schüler können bilinguale Abschlüsse erwerben.

Die Schulen können selbstständig die Zielsprache, die in der Fremdsprache unterrichteten Sachfächer und den Umfang des bilingualen Unterrichts festlegen.

Für Berliner Lehrkräfte

Für Brandenburger Lehrkräfte

dummyimage.png
Europaweiter Englischwettbewerb

The Big Challenge 2020

The Big Challenge ist ein Motivationstool für Schülerinnen und Schüler aller 5. bis 9. Klassen jeglicher Schulformen, bei dem Spaß und spielerisches...

Weiterlesen
dummyimage.png
Ausstellung

Zachowane drogostki - Bewahrte Kostbarkeiten

Derzeit befindet sich das Wendische Museum im Umbau. Eine umfangreiche Sanierung der Ausstellungsräume sowie ein barrierefreier Ausbau des Gebäudes...

Weiterlesen
  • Fremdsprachen
    Dr. Andrea Schinschke

    Tel.: 03378 209-214
    Fax: 03378 209-209
    E-Mail
  • Prüfungen
  • Leistungsfeststellung und -bewertung

Redaktionell verantwortlich: Jakob Fraatz