Zum Inhalt springen

Brandenburg in Schule und Unterricht

20 Jahre Land Brandenburg in Schule und Unterricht

Projekttage an Brandenburger Schulen anlässlich „20 Jahre Land Brandenburg“

In diesem Jahr  feiert das Land Brandenburg  seinen 20. Geburtstag. Anlässlich dieses Landesjubiläums sind die Brandenburger Schulen aufgerufen, in der Woche vom 04. bis 7. Oktober 2010 Projekttage durchzuführen. zum Aufruf

Literatur-Tipps und Links

"Die 111 Tage des Potsdamer Bürgerkomitees „Rat der Volkskontrolle 1989/90" (als pdf oder zu bestellen)
In diesem Bericht schildern zwei Zeitzeuginnen Geschehnisse und herausragende Ereignisse der friedlichen Revolution in der damaligen Bezirksstadt Potsdam. Der Fokus liegt auf dem eng begrenzten Zeitfenster von Dezember 1989 bis April 1990. (Gisela Rüdiger / Gudrun Rogall, Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Potsdam 2010)

Das Neue Forum und die Deutsche Forumspartei im Bezirk Cottbus 1
Im Jahr 2009 tritt die jüngste Regionalgeschichte einmal mehr in den Blickpunkt. Anlass ist der 20. Jahrestag der friedlichen Revolution. Petrick und Weiß haben das Thema für den ehemaligen Bezirk Cottbus aufbereitet. Sie konzentrierten sich auf die wichtigste Bürgerbewegung der Region, das Neue Forum, und die daraus hervorgegangene Deutsche Forumspartei. (Heinz Petrick / Peter Ulrich Weiß (Hrsg.) Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Potsdam 2001) (bestellen)

Ansichten von Jugendlichen aus dem Land Brandenburg
Mit dem Geburtsdatum 1989/90 jährt sich immer auch der Fall der Mauer und die Wiedervereinigung Deutschlands und damit das Ende der DDR – das Land, in dem die Eltern der „WendeKinder“ zu Hause waren und das diese nicht mehr erlebt haben. Was bewegt die Jugendlichen, die als erste Generation im wiedervereinigten Deutschland aufwachsen? (Martina Schellhorn (Hrsg.)
Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Potsdam 2004) (als pdf oder zu bestellen)

Literatur zum Tag: 22. Juli 1990 

Übersicht zum Tag der Konstituierung der Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: www.kas.de/wf/de/71.4527

Link-Tipps

DVD: „Hier muss sich etwas ändern - 20 Jahre Maueröffnung“
Über die Zeit der Friedlichen Revolution sprechen fünf Zeitzeugen aus Glienicke auf der DVD, die im
Auftrag der Gemeinde produziert wurde. Die Zeitzeugen Isolde Werz, Anselm Fitzkow, Karin Röpke,
Hermann Andrae und der damalige Glienicker Pfarrer Volkmar Gartenschläger berichten über die Spuren, die Mauer und Mauerfall, bei ihnen zurückgelassen haben. Die DVD kann zum Preis von zehn Euro in der Gemeindebibliothek Glienicke erworben werden.

www.politische-bildung-brandenburg.de/links/friedliche_revolution_zeitzeugenportale.html
Zeitzeugenportale der Brandenburgischen Landeszentrale für Politische Bildung

Christiane Büchner, Jochen Franzke: Das Land Brandenburg, Kleine politische Landeskunde (PDF, 847 KB); Copyright 2002 Brandenburgische Landeszentralefür politische Bildung, 4. überarbeitete Auflage 2005

"Auf den Spuren der DDR" - ein Bildungsprojekt für Schulen in Kooperation mit der Projektwerkstatt "Lindenstraße 54"

Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte bietet in Kooperation mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg und  der Ostdeutschen Sparkassenstiftung sowie in Zusammenarbeit mit der Projektwerkstatt "Lindenstraße 54" in der "Gedenkstätte für die Opfer politischer Gewalt im 20. Jahrhundert" Schülern einen Projekttag unter dem Titel "Auf den Spuren der DDR" an. Anschaulich wird Jugendlichen die jüngste deutsche Geschichte an authentischen Orten erläutert. Dieses Projekt geht aus dem museumspädagogischen Angebot "Ein Tag in Potsdam - Geschichte erleben" hervor.

Weitere Informationen

Zeitenwende in Brandenburg: Aufbruch 1989/90

Fast 20 Brandenburger Museen berichten auf der Internetseite www.zeitgeschichte-im-museum.de über diese Ereignisse. Spannende Geschichten und Sammlungobjekte wurde recherchiert.

Mit dem Projekt „Zeitenwende in Brandenburg“ möchte der Museumsverband des Landes Brandenburg helfen, die Erinnerungen an die Zeit 1989/90 wachzuhalten. Recherchiert werden kann nach nach Orten oder auch nach Themen. Viele Museen organisierten Sonderausstellungen, die wir in der Rubrik Ausstellungen zusammengestellt haben.